Autokauf Tipps
 

Autokauf und Fahrzeugverkauf – Was ist zu beachten?


Nützliche Tipps und Infos für Autokäufer und Verkäufer. Faktoren, die Sie bei Ihrem Autokauf bzw. Fahrzeugverkauf berücksichtigen sollten, sind: Hauptkostenfaktor Wertverlust, Diesel oder Benziner, Fixkosten, Neuwagenrabatte, Gebrauchtwagen-Check, Spritverbrauch, Autosteuer und Kfz-Versicherung.

Ratgeber Autokauf 2

Viele Autokäufer stellen Sich die Frage: Was für ein Auto soll ich kaufen?
Beim Autokauf sollten Sie nicht nur auf Anschaffungspreis und Verbrauch achten, sondern Sie sollten auch nachfolgende Faktoren berücksichtigen:
  • Wertverlust
  • Fixkosten
  • Diesel oder Benziner
Es ist derzeit so, dass etwa 60 Prozent der Neuwagenkäufe aus dem Bauch heraus entschieden werden und die wirtschaftliche Seite eines Neuwagens stark vernachlässigt wird.

Wertverlust:
Der Hauptkostenfaktor bei einem Fahrzeug ist der Wertverlust. Hier muss Ihnen ganz klar sein, wenn Sie ein günstiges ausländisches Fahrzeug kaufen, wird es nach ein paar Jahren nicht mehr viel Geld wert sein. Kaufen Sie sich zum Beispiel einen VW Golf, können Sie sicher sein, dass das Fahrzeug nach 10 Jahren noch sein Geld wert ist. Vor allen Dingen bekommen Sie noch Geld für Ihr Auto und müssen nichts bezahlen, damit Sie es wieder loswerden.
Zu den wertstabilen Fahrzeugen gehören unter anderem Modelle der Fahrzeughersteller Mercedes, BMW, Audi und VW. Natürlich gibt es diese Automarken in den verschiedensten Modellvarianten. Natürlich gibt es auch diese Automarken in den verschiedensten Modellvarianten. Meine persönliche Empfehlung: Kaufen Sie ein Modell, welches viel verkauft wird. Hier können Sie ziemlich sicher sein, dass man dieses Fahrzeug auch als Gebrauchtwagen ohne riesigen Wertverlust wieder verkaufen kann.

Eine aktuelle Liste aller Pkw-Neuzulassungen finden Sie hier .

Fixkosten:
Ein sehr wichtiger Punkt sind auch die Fixkosten, wie Autosteuer , Versicherung und Spritverbrauch. Außerdem sind die Ersatzteilpreise zu beachten. Bei einem gängigen Modell, wie z. B. der VW Golf VI, kosten ein paar Bremsscheiben ca. 45 Euro, bei einem Exoten kann der Spaß leicht 100 Euro kosten. Hier sollten Sie genau überlegen, welchen PKW Sie kaufen. Ein Fahrzeug, welches in der Anschaffung günstig erscheint, kann auf lange Sicht recht teuer werden, speziell dann, wenn Sie das Auto verkaufen wollen. Die Lage auf dem Gebrauchtwagenmarkt sieht derzeit so aus, dass es ein Überangebot an gebrauchten Fahrzeugen gibt und dadurch sind die Preise recht niedrig. Manche Fahrzeuge lassen sich so gut wie nicht verkaufen oder nur mit erheblichen Preisnachlässen. Wenn Sie auch zu den Leuten gehören, die Ihr Fahrzeug fahren bis es zusammenfällt, sollten Sie bei der Farbauswahl vorsichtig sein. Kaufen Sie keine Schockfarben, sondern Farben, die man wieder verkaufen kann. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass man ein schwarzes, ein weißes, ein dunkelblaues oder ein silbernes Fahrzeug leichter verkaufen kann, als ein rotes oder ein gelbes.

Diesel oder Benziner:
Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten: Kaufe ich mir einen Diesel oder einen Benziner. Generell gilt: Fahren Sie bis 10.000 Kilometer rechnet sich die Anschaffung eines Diesels meistens nicht, da die Anschaffungskosten für einen Diesel um einiges höher liegen. Fahren Sie aber mehr als 10.000 Kilometer, ist ein Dieselfahrzeug in den meisten Fällen wirtschaftlicher. Vor Ihren Autokauf sollten Sie die Kosten für Werkstatt, Wertverlust, Kraftstoff sowie Autosteuer und Versicherung ermittelt. Die heutigen modernen Dieselmotoren fahren sich so gut, dass ich persönlich ein Dieselauto fahre.

Was sollte man beim Autokauf fragen?
Beim Fahrzeugkauf sollten Sie dem Verkäufer unter anderem folgende Fragen stellen:
  • Wann war die letzte Wartung?
  • Ist das Fahrzeug ein Unfallwagen?
  • Gab es Reparaturen? Wenn ja, welche?
  • Gibt es ein Auto-Serviceheft?
  • Ist das Fahrzeug ein Garagenwagen?
  • Wann war die letzte Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung?

Unterlagen zum Autoverkauf:
Was sollte man beim Fahrzeugverkauf beachten?
Um einen Pkw zu verkaufen, benötigt man unter anderem:
  • die Zulassungsbescheinigung Teil I
  • die Zulassungsbescheinigung Teil II
  • den aktuelle Prüfbericht zur Abgasuntersuchung und Hauptuntersuchung
  • die allgemeine Betriebserlaubnis, kurz ABE für Umbauteile
  • das Inspektions- bzw. Scheckheft
  • einen Kfz-Kaufvertrag


Gebrauchtwagen Ankauf & Unfallwagen Ankauf - schnell, einfach & seriös



Interessante Infos und Tipps zum Thema Autokauf bzw. Autoverkauf:
Autokosten - Was ist beim PKW am teuersten? Dieser Frage ist der Automobilclub ADAC nachgegangen und zu folgendem Ergebnis gekommen. Es sind nicht die zeitweise deutlich über zwei Euro liegenden Literpreise für Benzin und Diesel, sondern der schleichende Wertverlust eines Fahrzeugs.
Gewährleistung beim Autokauf – Seit dem 01. Januar 2022 gilt das neue Kaufrecht. Treten in den ersten 12 Monaten Sachmängel nach dem Gebrauchtwagenkauf auf, muss der Autohändler beweisen, dass der Fehler beim Fahrzeugverkauf noch nicht vorlag.
Autoverkauf von Privat an Privat – Die Wenigstens kennen die Stolpersteine beim Fahrzeugverkauf von Privat an Privat. Bereits vor dem endgültigen Autoverkauf spielt der Versicherungsschutz eine Rolle. Schließlich will der Käufer das Fahrzeug ausprobieren. Allerdings wer einem Fremden einfach den Autoschlüssel in die Hand drückt, spielt mit Schutz durch seine Teilkaskoversicherung.
Fahrzeugverkauf online - Nicht nur beim Kauf eines Gebrauchten, sondern auch beim Verkauf des eigenen Autos sollte man vorsichtig sein, da bei Internet-Anzeigenmärkten lediglich der Kontakt zwischen dem Verkäufer und dem Kaufinteressenten hergestellt wird.
Autokauf - Für viele Menschen spielen die Autofarben eine entscheidende Rolle beim Fahrzeugkauf. Doch bei welchen Marken spielt welche Farbe die wirklich die größte Rolle?
Kfz Versicherung berechnen - Bereits vor dem Autokauf sollten Sie neben der Versicherungsprämie auch die Kondition genau unter die Lupe nehmen.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Autokauf im Internet - Die Fahrzeug-Suche ist das eine, der Kauf das andere. Im Rahmen des Kaufprozesses nutzt laut DAT-Analyse der Großteil der Neuwagenkäufer das Internet für die Informationssuche zu Angeboten, Preisen und Modellen.
Fahrzeugverkauf - Bleiben die Automärkte in Deutschland im kommenden Jahr stabil? 2019 erwartet das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ein Autojahr auf dem Niveau von 2018. Die Fahrzeugmarkt in Deutschland, vor allem im Gebrauchtwagensegment, könnte weiterhin von der Diesel-Krise beeinflusst werden.
Privater Autoverkauf und Kauf - Legen Autokäufer in Deutschland beim privaten Autokauf großen Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Sicherheit, besonders beim Kauf von Benzinfahrzeuge?
Gerichtsurteil zum HU-Untersuchungsergebnis - Im verhandelten Fall machte eine Frau ihre Entscheidung zum Autokauf vom Untersuchungsergebnis der Hauptuntersuchung des beklagten Prüfers abhängig. Dieser diagnostizierte keine HU-relevanten Mängel und stellte für das Auto eine TÜV-Plakette aus. Nach 3 Wochen untersuchte eine Fachwerkstatt den PKW und fand erhebliche Mängel.
Ratgeber Autoverkauf - Was tun, wenn ein Kärtchen am Fahrzeug steckt - anrufen oder nicht? Nicht hinter jedem Kaufangebot, steckt auch ein Gauner. Meist verbergen sich hinter den Angeboten Autohändler, die PKWs für den Export suchen. Trotzdem ist Vorsicht geboten und sie sollten auf Nummer sicher gehen.
Autoverkauf online - Das Auge kauft immer mit. Deshalb sind eine glänzende Karosserie, gepflegte Polster sowie ein gut riechender Innenraum nach wie vor ein wichtiges Kriterium, um seinen Gebrauchtwagen deutlich besser zu vermarkten.
Autoverkauf und Kauf mit 3D Brille - Zum Betrachten und Konfigurieren von Autos soll in Zukunft eine High-Tech-Brille und eine ordentliche Portion Software genügen. Die neue Technik wurde bereits von Volvo und Microsoft in den USA vorgestellt. Die reale Weltpremiere wird 2016 auf der Auto-Show in Detroit stattfinden.
Gültige Abgasnorm 6 - Dieselfahrzeuge sind auch für Wenigfahrer attraktiv.
Europas Neuwagenmärkte - die erfolgreichsten Automarken.
Gebrauchte Diesel-Pkw sind deutlich gefragter als Benziner.
Ratgeber - Die richtige Zeit für den Autoverkauf.
Aus Deutschland kommen die Autos mit der höchsten Zuverlässigkeit und der besten Qualität.
Verbraucherrechte beim Neuwagenkauf.
Im Frühjahr sind die Sportwagen am günstigsten.
Auto kaufen statt Geld horten.
Wertverlust bei Gebrauchtwagen.
Autokostenberechnung - Günstige Neufahrzeuge in teuren Zeiten.
Günstige Neuwagen unter 10.000 Euro.
Welche Autos kaufen die Deutschen?
Japanische Autos dominieren in der Zuverlässigkeit.
Neuwagenkauf - Nicht immer ein Schnäppchen.
Neue Steuerregeln beim Pkw-Verkauf.
Die wichtigsten Ausstattungsfeatures in den einzelnen Fahrzeugklassen.
Autokauf 2010 - Jetzt erst recht.


Highlights:

Autoversicherungen im Vergleich
Mit Online-Tarifrechner können Sie unterschiedliche Tarife berechnen und vergleichen. Es ist sinnvoll, mehrere Vergleichsportale zu nutzen und die Ergebnisse gegenüberzustellen.

Autoverkauf über eine Anzeige
Wenn Sie Ihr Auto verkaufen möchten, sollten Sie ein perfektes Inserat mit aussagekräftigen Fotos schalten. In der Beschreibung sollten Sie unter anderem Mängel und Schäden klar und deutlich angegeben, ebenso die Information, wann die letzte Hauptuntersuchung war.




Ähnliche Themen
Schwackeliste - ein wichtiges Werkzeug zur Autobewertung
Restschuldversicherung - sinnvoll oder überflüssig?
Spartipp - günstige Autoversicherung
Alle Infos zur Fahrzeugzulassung
Suchen Sie die billigste Tankstelle in Ihrer Umgebung?
Große Auswahl an Autozubehör und Autoteile
Autosteuer Berechnung für Diesel und Benziner