Aktuelle Auto News
 



Motorradmarkt in Deutschland

19 Oktober, 2009

Der Motorradmarkt in Deutschland ist weiter rückläufig. Erfolgreichstes Modell war erneut die BMR R 1200 GS gefolgt vor der Honda CBF 600 und der Kawasaki ER-6n.

Der Motorradmarkt in Deutschland hat sich auch im September 2009 nicht von seiner Talfahrt erholt. Der Absatz ging nach Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM) gegenüber dem Vorjahresmonat um 17,3 Prozent zurück. Mit 9162 Neuzulassungen wurden fast 2000 Maschinen weniger als vor einem Jahr verkauft. Der Rückgang bei den Motorrädern betrug 15,9 Prozent auf 5363 Stück und bei den Kraftrollern 14,1 Prozent auf 827 Einheiten. Der Absatz von Leichtkrafträdern brach mit 1093 Fahrzeugen um fast ein Viertel ein (- 24,1 %). Die 1879 neu zugelassenen Leichtkraftroller bedeuten ein Minus von 18,4 Prozent.

Erfolgreichstes Modell war erneut die BMR R 1200 GS mit 308 Verkäufen gefolgt von der Honda CBF 600 mit 185 Neuzulassungen und der Kawasaki ER-6n mit 144 Stück. Mit 173 Einheiten nahm auch im September wieder der dreirädrige Piaggio MP3-400 die Spitzenposition bei den Kraftrollern ein. Die Vespa GTS 300 Super kam auf 122 Einheiten und die Vespa GTS 250 an dritter Stelle auf 59 Stück.

Die Yamaha YZF-R 125 war mit 169 Neuzulassungen bestverkauftes Leichtkraftrad. Dahinter folgten mit 105 Einheiten die Yamaha WR 125 und die Honda CBF 125 M mit 92 Stück. Beliebteste Leichtkraftroller waren im vergangenen Monat Honda SH 125 (57 Stück), Piaggio Fly 125 (50 Stück) und Vespa Granturismo 125 L (49 Stück). auto-medienprotalnet. ampnet/jri

Unsere Motorrad-Tipps - Motorradmarkt, Motorradversicherungsvergleich u.v.:
Sparen Sie mit unserem kostenlosen Motorradversicherungsvergleich
Motorradhändler auf einem Blick
Alles Wissenswerte über Motorräder
Eine große Auswahl an Motorräder finden Sie hier Motorradbörse

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights