Aktuelle Auto News
 



Autobauer Subaru - Frische Zellen für den Mittelklassekombi Levorg

14 März, 2019

Der Autobauer Subaru schickt seinen Mittelklassekombi Levorg ins neue Modelljahr. Das überarbeitete Modell bekommt unter anderem ein komfortableres Fahrwerk und einen Saugmotor.

.

Das Mittelklassemodell, das sich noch auf dem Genfer Automobilsalon räkelt, gibt es zu Preisen ab 26.990 Euro. Auffälligste Neuerung ist die nunmehr glatte Motorhaube, die ohne die markante Lufteinlass-Hutze auskommt.
Der Grund ist der neue 2,0-Liter-Boxerbenziner, der das bisherige Turboaggregat ersetzt:
Der Vierzylinder-Saugmotor aus der FB-Familie, der die Abgasnorm Euro 6d-Temp-EVAP erfüllt, entwickelt 110 kW/150 PS und ein maximales Drehmoment von 198 Nm, das bei 4.200 Umdrehungen anliegt.
Innerhalb von 11,7 Sekunden beschleunigt der Levorg damit von null auf 100 km/h und ereicht eine Spitzengeschwindigkeit von 195 km/h. mid/wal
Bildquelle: Subaru, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Familienkutsche: der Mittelklasse-Kombi Levorg von Subaru.

Ähnliche Berichte zum Autobauer Subaru finden Sie hier:
Subaru Händlersuche
Subaru Neuheiten
Fahrbericht Subaru Outback
Autofinanzierungen im Vergleich
Kfz-Versicherungen im Vergleich

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights