Aktuelle Auto News
 



Autobauer Peugeot präsentiert Concept-Car

22 Februar, 2019

Der Peugeot 508 ist bekannt. Neu aber ist das auf ihm basierende Concept-Car. In Genf lassen die

Franzosen nun die Hüllen fallen. Genaue Bezeichnung der Studie: "Concept 508 Peugeot Sport Engineered Neo-Performance".
Das Zukunftsauto besitzt mit dem PureTech-Benzinmotor und zwei Elektromotoren gleich drei Antriebe, die gemeinsam über 294 kW/400 PS auf die Straße bringen. Mit dem Concept Car gibt die Löwenmarke einen Ausblick auf ihre neuen elektrifizierten, sportlichen Modelle, die eine hohe Fahrleistung mit einer geringen CO2-Emission verbinden. Das Concept-Car ist nur eine von vielen Präsentationen von Peugeot auf dem Genfer Autosalon, der vom 7. bis 17. März 2019 stattfindet.
Zu den Neuheiten gehört auch das i-Cockpit: Dort liegen alle Informationen und Bedienelemente im intuitiven Sichtfeld und Bewegungsraum des Fahrers. Das kompakte Lenkrad ist oben und unten abgeflacht und soll sowohl eine angenehme Haltung als auch eine ausgewogene Fahrweise fördern. Zu den Merkmalen gehören Materialien aus Alcantara, Nähte in den Farben Kryptonit und Onyx-Schwarz sowie Dekorelemente in Karbonfaser.
Einen großen Auftritt hat zudem die agile Abteilung "Peugeot Sport": Sie bietet mit den GT- und GTi-Versionen bereits sportliche Varianten der Serienmodelle. Im Herbst 2019 bringt die Löwenmarke unter anderem für den 508 die Motoren Hybrid und Hybrid4 auf den Markt. Das "Concept 508" verbindet nun diese beiden Elemente und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung neuer elektrifizierter sportlicher Serienmodelle.
Diese Aufgabe soll nun "Peugeot Sport" übernehmen, bekannt für athletische Fahrzeug-Designs und große Erfolge in der Motorsport-Welt wie beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit dem 908 und anderen Ereignissen dieser Art. mid/wal

Ähnliche Berichte rund um den Autobauer Peugeot:
Neue Peugeot-Modelle
Peugeot Händlersuche
PKW-Versicherungen im Vergleich
Autokreditrechner - berechnen, vergleichen und sparen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights