Elektroauto-Marke Nio stellt sein zweites Modell vor" />
Aktuelle Auto News
 



Elektroauto-Marke Nio stellt sein zweites Modell vor

20 Dezember, 2018

Nach dem ES8 hat die chinesische Elektroauto-Marke Nio in Shanghai sein zweites Modell vorgestellt. Das SUV ES6

verfügt über zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 544 PS (400 kW) und ein Drehmoment von 725 Newtonmetern. Damit beschleunigt der Allradler in unter fünf Sekunden von null auf 100 km/h.
Die Reichweite nach NEFZ gibt Nio mit über 500 Kilometern an.
Der Verkaufspreis in China soll umgerechnet rund 45.800 Euro betragen.

Die Karosserie des 4,85 Meter langen ES6 besteht größtenteils aus Aluminium und Kohlefaser. Ein verbessertes Head-up-Display, ein digitales Kombiinstrument und ein 11,3-Zoll-Multitouch-Bildschirm stellen dem Fahrer alle relevanten Informationen zur Verfügung. Viele Fahrzeugfunktionen lassen sich mittels Sprache steuern. Die vorinstallierte Nio-Pilot-Hardware unterstützt über 20 Assistenzfunktionen, die typische Straßenszenarien abdecken. Auf Wunsch ist auch ein Duftsystem mit vier verschiedenen Düften erhältlich.

Die Elektroauto-Marke Nio plant für seine Fahrzeuge in China den Aufbau eines Netzes von Batteriewechselstationen, die dafür sorgen, dass zum Generieren der maximalen Reichweite nicht viel mehr Zeit vergeht als bei einem herkömmlichen Tankstopp. ampnet/jri

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights