Aktuelle Auto News
 



Markteinführung 2019: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

25 September, 2018

Die Kompaktwagen-Familie von Mercedes-Benz wächst weiter: Anfang 2019 kommt die A-Klasse Limousine auf den Markt.

Kompakter Einstieg in die Premium-Limousinen-Welt

Das viertürige Stufenheckmodell hat einen Radstand von 2.729 Millimetern und besitzt die Proportionen einer dynamischen und zugleich kompakten Limousine mit kurzen Überhängen vorne und hinten. Bei der Kopffreiheit im Fond setzt sie sich an die Spitze ihres Segments. Darüber hinaus verfügt die Limousine über die bekannten A-Klasse Tugenden. Dazu zählen moderne, effiziente Motoren, das hohe Sicherheitsniveau dank neuester Fahrassistenz-Systeme mit S-Klasse Funktionen und das intuitiv zu bedienende, lernfähige Infotainment-System MBUX – Mercedes-Benz User Experience. Mit einem cw-Wert von 0,22 und einer Stirnfläche von 2,19 m² erreicht die neue A-Klasse Limousine den niedrigsten Luftwiderstand aller Serienfahrzeuge weltweit und verteidigt damit den Weltrekord des CLA Coupés.

„Nach dem erfolgreichen Start der neuen A-Klasse im Mai bauen wir das Angebot im Kompaktwagensegment weiter aus. Dem Wunsch vieler Kunden entsprechend, bieten wir die A-Klasse nun erstmals auch mit Stufenheck an“, so Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Wer eine kompakte, sportliche Limousine mit einem separaten Kofferraum möchte, hat nun eine neue, attraktive Alternative. Damit werden wir weltweit neue Kunden für Mercedes-Benz gewinnen.“

Die neue A-Klasse Limousine wird in Aguascalientes/Mexiko und ab Frühjahr 2019 auch in Rastatt/Deutschland produziert, sie wurde in Sindelfingen/Deutschland entwickelt. Erstmals der breiten Öffentlichkeit zeigt sich das neue Modell auf dem Pariser Automobilsalon (04. bis 14. Oktober 2018). Auf der diesjährigen Auto China im April in Peking hatte Mercedes-Benz bereits die A-Klasse L Limousine präsentiert. Dieses Stufenheckmodell wurde als Langversion exklusiv für den chinesischen Markt entwickelt und wird auch ausschließlich dort produziert.

Die A-Klasse Limousine bietet viel Nutzwert. Dazu zählen überdurchschnitt¬liche Maße bei der Schulter-, Ellenbogen- und Kopffreiheit und der einfache Einstieg in den Fond. Bei der Kopffreiheit im Fond (944 mm) setzt sie sich an die Spitze ihres Segments. Der Kofferraum fasst 420 Liter (Diesel: 410 Liter) und wurde auf praxisgerechte Nutzbarkeit ausgelegt. Die Gepäckraumöffnung fällt mit einer Breite von 950 mm und einem Diagonalmaß zwischen Schloss und Unterkante Heckscheibe von 462 mm sehr groß aus. Selbst größere Gepäckstücken lassen sich damit komfortabel ein- und ausladen.

Das Motorenportfolio der A-Klasse Limousine ist effizient, kraftvoll und erfüllt durchgängig die Euro 6d-TEMP-Grenzwerte. Zum Start stehen sechs Motoren zur Verfügung, davon zwei kombiniert mit dem Allradantrieb 4MATIC:

A 200 A 200 A 220 4MATIC A 250 A 250 4MATIC A 180 d
Getriebe 6-Gang-Schalt-getriebe 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT 7G-DCT
Hubraum (cm³) 1.332 1.332 1.991 1.991 1.991 1.461
Leistung (kW/PS) 120/163 120/163 140/190 165/224 165/224 85/116
bei (1/min) 5.500 5.500 5.800 5.800 5.800 4.000
max. Drehmoment (Nm) 250 250 300 350 350 260
bei (1/min) 1.620 1.620 1.600 1.800 1.800 1.750-2.750
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)[1]
6,0-5,7 5,4-5,2 6,7-6,5 6,3-6,1 6,7-6,5 4,3-4,1
CO2-Emissionen kombiniert (g/km)1 138-131 124-119 153-149 143-139 153-149 113-107
Beschleunigung
0-100 km/h (s) 8,3 8,1 7,0 6,3 6,3 10,6
Höchstgeschwindig¬keit (km/h) 230 230 237 250 250 206

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar: www.mercedes-benz.com, www.daimler.com

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights