Aktuelle Auto News
 

Autohersteller: Honda Jazz künftig kein Solist mehr

29 Oktober, 2017

Autohersteller Honda liftet den Jazz. Optisch nur leicht überarbeitet, dafür aber mit zusätzlichem

Benziner und einer sportbetonten Ausstattungsvariante startet der Honda Jazz der dritten Generation in seine zweite Lebenshälfte.
Die größte Änderung ist der neu erhältliche 1,5-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 96 kW/130 PS, der zusätzlich zum bisherigen Solisten im Motorenangebot und auch künftig erhältlichen Aggregat mit 75 kW/102 PS angeboten wird.
Die markantesten Änderungen beim Grundmodell sind auf den ersten Blick geänderte Front- und Heckleuchten. Schon in der Basis sind stets ein Tempomat und ein City-Notbremsassistent an Bord, optional stehen ein Infotainment-System, eine Rückfahrkamera, Keyless-Go, diverse Assistenzsysteme und vieles mehr zur Verfügung.
Mehr Unterscheidungsmerkmale gibt es bei der neuen Dynamic-Linie, die sich unter anderem durch einen rot lackierten und dünneren Front-Splitter unterhalb des Kühlergrills sowie einen Dreifach-Diffuser an der hinteren Stoßstange auszeichnet. Zur Serienausstattung zählen hier zum Beispiel LED-Frontscheinwerfer, Nebelscheinwerfer vorne, Seitenschweller-Schürzen, ein Heckklappenspoiler und 16-Zoll-Alufelgen in Hochglanz-Schwarz mit 185/55er-Bereifung. mid/ts

Im Überblick zum Autohersteller Honda:
Honda Händlersuche
Honda Neuheiten

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights