Aktuelle Auto News
 



Brennstoffzellenauto Hyundai Fuel Cell Concept: 800 Kilometer Reichweite

20 Oktober, 2017

Das Design des Brennstoffzellenautos Hyundai FE Fuel Cell Concept orientiert sich an der Natur. Der Autobauer Hyundai setzt weiter unbeirrt auf die Brenstoffzellen-Technik. Auf dem Genfer Salon war zu sehen, wie sich die Koreaner die Zukunft des Wasserstoffantriebs vorstellen.

.

Und diese Zukunft sieht durchaus ansprechend aus. Manifestiert wird die nächste und inzwischen vierte Entwicklungsstufe bei Hyundai nämlich durch das FE Fuel Cell Concept, ein dezent futuristisch geformtes Gefährt, dessen Design von Natur und Wasser inspiriert ist und das laut des Herstellers durch seinen minimalistischen Stil den umweltfreundlichen Charakter des Wagens betonen soll.
Gegenüber dem aktuellen ix35 Fuel Cell demonstriert Generation 4 technischen Fortschritt vor allem in Form einer leistungsfähigeren Brennstoffzelle, in der durch die Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff Strom für den Antrieb des Elektromotors gewonnen wird. Die Anlage ist 20 Prozent leichter, bietet aber eine um 30 Prozent höhere Energiedichte und arbeitet um zehn Prozent effizienter. Ergibt unterm Strich eine Reichweite von 800 Kilometer.
Schon 2018 soll die weiterentwickelte Technik in ein neues Serienmodell installiert werden, das den ix35 Fuel Cell ablöst. mid/rhu
Bildquelle: Hyundai, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Wenn die Autozukunft so aussieht, darf sie ruhig kommen: Das Design des Brennstoffzellen-Fahrzeugs FE Fuel Cell Concept orientiert sich an der Natur.

Ähnliche Berichte zum Autobauer Hyundai und Brennstoffzellenautos:
Hyundai Vertragshändler im Überblick
Neue Hyundai Modelle bis 2021
Antriebsenergie von A - Z

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights