Aktuelle Auto News
 

Neuheit 2019: Supersportwagen McLaren BP23 Hyper-Car - Wenn Super nicht mehr reicht

02 Oktober, 2017

Auto-Neuheit 2019: Die Supersportwagen-Schmiede McLaren lässt erste Bilder des zukünftigen Hyper-GT-Fahrzeugs namens BP23 in die Welt-Öffentlichkeit. 106 - bereits verkaufte - Exemplare


.

des knapp 2,2 Millionen Euro teuren Sonderlings sollen Anfang 2019 handgefertigt aus den Hallen von McLaren Special Operations (MSO) rollen. Das Besondere des edlen Briten ist seine Sitzkonfiguration.

In dem Dreisitzer nimmt der Fahrer eine zentrale Position ein, während seine beiden Co-Piloten versetzt links und rechts hinter ihm Platz nehmen. Die Ähnlichkeit zum legendären McLaren F1 ist somit nicht mehr von der Hand zu weisen.

Warum das nächste Modell der Ultimate Series-Produktfamilie den Projektnamen BP23 trägt, erklärt McLaren folgendermaßen:
"Der BP23 Codename ist entstanden aus dem zweiten 'Bespoke Project', welches über 3 Sitze verfügt." Ob der rassige Neuling den aus dem aktuellen McLaren 720 bekannten 4,0 Liter großen Biturbo-V8 mit mindestens 530 kW/720 PS plus eines starken Hybridantriebs bekommt, steht noch nicht fest - liegt aber nahe.
Gleiches gilt für die Gesamt-PS-Zahl von dann sehr wahrscheinlich über 1.000. mid/som
Bildquelle: McLaren, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Der McLaren BP23 wird wahrscheinlich über 1.000 PS haben.

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights