Aktuelle Auto News
 

Autohersteller Volvo auf der Überholspur

02 Mai, 2017

Der Autohersteller Volvo hat, beflügelt von der Nachfrage nach dem XC60 und der 90er-Baureihe, einen guten Start ins Autojahr 2017 hingelegt.

Von Januar bis März 2017 haben die Schweden weltweit 129.148 Fahrzeuge verkauft, das entspricht einem Plus von 7,1 Prozent. Dadurch ist der Umsatz im ersten Quartal um 13 Prozent auf umgerechnet 4,96 Milliarden Euro gestiegen.
"In den ersten drei Monaten haben wir eine große Nachfrage nach unseren 90er-Modellen gesehen, die nun allesamt auf den weltweiten Märkten erhältlich sind", erklärt Hakan Samuelsson, Präsident und CEO der Volvo Car Group. "Wir haben im ersten Quartal außerdem den neuen XC60 enthüllt. Wir erwarten, dass dieses Auto einen positiven Einfluss auf Absatz und Profitabilität nimmt."
Das auf dem Genfer Automobil-Salon vorgestellte Mittelklasse-SUV XC60 kommt im Sommer zu Preisen ab 48.050 Euro auf den deutschen Markt. Im weiteren Jahresverlauf präsentiert der Autohersteller außerdem den neuen XC40, das erste Modell auf der kompakten Modular-Architektur (CMA). Es soll zum Wachstum der Marke im SUV-Segment beitragen. mid/rlo

Im Überblick zum Autohersteller Volvo:
Volvo Händlersuche
Volvo Zubehör und Ersatzteile

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights