Aktuelle Auto News
 



ZF: China-Truck mit deutscher Technik

27 März, 2017

Der chinesische Lastwagenhersteller Foton rüstet seinen Truck Auman EST-A mit einem Getriebe und einem neuen

Hinterachssystem des deutschen Zulieferers ZF aus. Das sorgt für mehrt Effizienz und Fahrkomfort.
Das automatische Getriebesystem "TraXon" ist mit zwölf oder 16 Gängen verfügbar und ist laut ZF besonders effizient, unter anderem dank einer Software, die eine vorausschauende Schaltstrategie umfasst.
Neben dem Getriebesystem liefert ZF an Foton die optionale, integrierte Getriebebremse "Intarder", das den Verschleiß der Betriebsbremse minimiert und Wartungskosten senkt. Sowohl TraXon-Getriebe als auch Intarder werden am Standort Friedrichshafen produziert und von dort nach China an das Foton-Produktionswerk in Peking geliefert.
Außerdem produziert ZF für den Schwer-Lkw von Foton das neue luftgefederte Hinterachssystem "Airtrac". Zu dessen Vorzügen zählt laut ZF neben hohem Fahrkomfort die Schonung des Straßenbelags. mid/Mst

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights