Aktuelle Auto News
 

BMW legte neue Gebrauchtwagen-Programme auf

06 März, 2017

Der BMW Group Vertrieb Deutschland hat seine Gebrauchtwagen-Programme neu ausgerichtet. Unter den

Namen „BMW Premium Selection“ und „Mini Gebrauchtwagen Next“ sollen beide Programme gebrauchten Automobile bereithalten, auf deren Qualität und Sicherheit sich Kunden verlassen können. Nur die besten Gebrauchten werden in die Programme aufgenommen. Zum Start legt BMW jetzt eine entsprechende Kampagne auf.

Mit der Erneuerung der Programme erhalten Kunden ab sofort automatisch mit ihrem neuen Gebrauchten eine 24-monatige Garantie (statt zuvor zwölf Monate) auf alle mechanischen und elektronischen Teile. Der Kauf eines Gebrauchtwagens stellt damit ein umfassendes Versprechen für sorgenfreien Fahrgenuss dar. Jedes Fahrzeug durchläuft vor der Aufnahme in das jeweilige Gebrauchtwagen-Programm einen Qualitäts- und Funktionscheck. Die neuen Prüfkriterien gehen dabei auch auf die neuesten Fahrassistenzsysteme und digitale Vernetzungsoptionen ein.

Für die Gebrauchten werden für die erstens sechs Monate oder 10 000 Kilometer keine Wartungen fällig. Optional können für einen einmaligen Festbetrag Werkstattleistungen für die gewählte Laufzeit oder Kilometerleistung abgegolten werden.

Die beiden Programme sind flächendeckend im Handelsnetz der BMW Group vertreten. Über 440 Händler und über 150 Mini-Händler bieten deutschlandweit Automobile aus den beiden Programm an. 2016 verkauften deutsche Händler fast 70 000 Automobile aus den beiden Gebrauchtwagen-Programmen. ampnet/Sm

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:
Mini Neuheiten und Neue BMW Modelle
BMW Jahreswagen und Mini Jahreswagen

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights