Aktuelle Auto News
 



Motorradmesse 2017: Erste Motorradshow in Stuttgart

22 September, 2016

Zweiradfans dürfen sich auf die erste Motorradmesse 2017 in Stuttgart freuen. Die MOTORRAD live Stuttgart feiert ihre Premiere im Februar mit vielen Neuheiten und Showprogramm.

Coole Designs und starke Motoren zeigt die neueste Veranstaltung auf dem Gelände der Messe Stuttgart. Mit der MOTORRAD live Stuttgart bekommen die Zweiradfans in der Region ab 2017 einen großen Motorradtreff vor der Haustür. Passend zur neuen Saison wird die erste Motorrad- und Rollerausstellung vom 10. bis 12. Februar 2017 in den Hallen 7 und 9 der Messe Stuttgart Gas geben.

„Ich freue mich sehr, mit der MOTORRAD live Stuttgart den Zweiradfahrern in der Region eine hochwertige Motorradmesse anbieten zu können, auf der künftig Hersteller im Jahresturnus ihre Neuheiten zeigen werden“, strahlt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart und bekennender Harley-Fahrer. Neben der reinen Ausstellung ist ein vielseitiges Show- und Actionprogramm geplant, bei dem vor allem das Außengelände der Messehallen in Szene gesetzt werden soll. „Der Erlebnischarakter der MOTORRAD live Stuttgart soll noch ausgebaut werden. Das wird eine ganz hochkarätige Motorradmesse“, ergänzt Stefan Lohnert, Bereichsleiter Gastveranstaltungen der Messe Stuttgart.

Organisiert wird die Messe von der TWIN Veranstaltungsgesellschaft, die bereits erfolgreich in Dortmund und Leipzig die führenden deutschen Zweirad-Frühjahrsmessen entwickelt hat. TWIN-Geschäftsführer Hans-Jürgen Weigt sieht die Vorteile, die Stuttgart bietet: „Die modernen Hallen und die optimale Verkehrsanbindung im süddeutschen Ballungsraum lassen eine hohe Besucherzahl erwarten. Dazu kommt die gute Kaufkraft der Motorradfahrer in der Region. Das wissen die Unternehmen.“

In Baden-Württemberg und den angrenzenden Ballungsräumen sind über 1,8 Millionen motorisierte Zweiräder zugelassen oder versichert. Deren Besitzer finden ab Februar ein vielfältiges Messeprogramm in gut erreichbarer Nähe. Die TWIN-Veranstaltungsgesellschaft rechnet aufgrund dieser Fakten mit über 300 Ausstellern und 50.000 Besuchern, darunter vielen aktiven Motorrad- und Rollerfahrern. Für Jugendliche und Führerschein-Neulinge wird es spezielle Angebote geben.

Das Stuttgarter Gelände bietet aber auch hervorragende Möglichkeiten für Fachbesucher aus aller Welt. „Hersteller, Importeure und Handel werden die Stuttgarter Messe auch als Möglichkeit zum Branchentreff nutzen. Wir werden die Veranstaltung so konzipieren, dass auch dafür optimale Voraussetzungen gegeben sind“, präzisiert Weigt.

Das Ausstellungsprogramm umfasst Motorräder, Zubehör, Bekleidung und zeigt in Sonderschauen und an den Messeständen aktuelle Trends im Motorradbereich. Dazu zählt das Customising der Maschinen. Darunter versteht man den individuellen Umbau eines Motorrades, zugeschnitten auf den persönlichen Geschmack der Nutzer. Gefragt sind auch Neuheiten im Retrolook, die immer mehr Hersteller schon ab Werk anbieten. Dies und vieles mehr steht ab dem 10. Februar 2017 im Stuttgarter Messegelände. www.messe-stuttgart.de

Information:
Erreichbarkeit, Größe und Vielseitigkeit: Das zeichnet die Motorradmesse Stuttgart aus. Die Lage des nachhaltig gebauten Messe- und Kongresszentrums unmittelbar am Flughafen Stuttgart, mit direkter Anbindung an die Autobahn A 8 und den ÖPNV, bietet optimale Bedingungen für An- und Abreise. Veranstalter profitieren von den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten auf einer Hallenfläche von 105.200 qm, auf 40.000 qm Freifläche und in rund 33 flexibel nutzbaren Räumen im angeschlossenen ICS Internationales Congresscenter Stuttgart. Allein dort haben bis zu 10.000 Besucher Platz. Diese Bedingungen ermöglichen so auch die Durchführung mehrerer Veranstaltungen gleichzeitig. Die Messe Stuttgart und das ICS haben sich durch diese Infrastruktur zu international gefragten Standorten für hochrangige Messen, Kongresse, Tagungen, Firmenveranstaltungen und Events aller Art entwickelt.
Bis 2018 erweitert eine zusätzliche Messehalle die verfügbaren Hallenflächen auf 120.000 qm.

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights