Aktuelle Auto News
 

Van Neuheiten Citroen und Peugeot: So ähnlich wie Zwillinge

21 Juli, 2016

Der französische Autokonzern PSA hat jetzt zwei Van Neuheiten vorgestellt: den Citroen Jumpy und den Peugeot Expert. Die Nutzfahrzeuge sehen sich so ähnlich wie Zwillinge. Einen optischen Unterschied verleihen allein die Kühlergrill-Designs. Und technisch haben sich die Vans deutlich

.

weiterentwickelt. Die im französischen Werk Sevelnord auf einer komplett neuen Basis entwickelten Arbeitstiere sollen von den Vorteilen der modularen Plattform "EMP 2" profitieren. Neuartig ist dabei eine besonders kompakte Bauweise. So gibt es die Fahrzeuge in einer Kurzversion mit nur 4,60 Meter Länge. Laut PSA ist dieses Format im Nutzfahrzeug-Bereich weltweit ohne Konkurrenz. Ebenfalls erhältlich sind Vans mit den üblichen Längen 4,95 Meter und 5,30 Meter. Alle drei Versionen dürfen eine Nutzlast von 1.400 Kilogramm transportieren. Neu sind außerdem effizientere Motoren sowie eine Reihe von modernen Assistenzsystemen für mehr Komfort und Sicherheit.
Ein ausführlicher Bericht von der Präsentation der PSA-Zwillinge folgt am Montag, den 25. Juli 2016 mid/wal
Bildquelle: Citroen, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - PSA bringt bei den kleinen Transportern die neue Generation der baugleichen Modelle Citroen Jumpy (Foto) und Peugeot Expert in Stellung.

Im Überblick zum Thema Van Neuheiten Citroen und Peugeot:
Citroen Vertragshändler und Peugeot Vertragshändler
Neue Peugeot Modelle
Autotest Citroen C-Zero mit den technischen Daten

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights