Aktuelle Auto News
 

Automarke Ssangyong: Sondermodell Rexton Executive, nichts für kalte Finger

29 Februar, 2016

Die Automarke Ssangyong bringt das limitierte Sondermodell, den Allradler Rexton Executive mit Kunden-Vorteil auf den Markt. Mehr Luxus für weniger Geld: Der koreanische Autobauer will seine Kunden jetzt mit einem Sondermodell seines SUV-Flaggschiffs beglücken.

.

"Rexton Executive" heißt der auf 200 Exemplare limitierte Allradler. Das Sondermodell ist ab sofort bestellbar und startet zu Preisen ab 37.500 Euro. Der Kunden-Vorteil soll durch die umfangreiche Ausstattung bei 1.390 Euro liegen.
Der Rexton Executive basiert auf der Ausstattungslinie "Saphire". Neben Allradantrieb und Siebengang-Automatik sind unter anderem ein Navigationssystem, Xenon-Licht, eine Rückfahrkamera und ein beheizbares Lederlenkrad serienmäßig an Bord. Eine Metallic-Lackierung (500 Euro) oder ein elektrisch öffnendes Schiebedach (1.000 Euro) gibt es auch weiterhin nur gegen Aufpreis.
Für den Vortrieb des 4,76 Meter langen Siebensitzers sorgt ein 2,2-Liter-Dieselmotor mit elektrisch zuschaltbarem Allradantrieb (4WD). Der Vierzylinder leistet 131 kW/178 PS bei einem maximalen Drehmoment von 400 Newtonmeter. Eine 7-Stufen-Automatik schickt die Kraft standardmäßig an die Hinterräder, nur bei aktiviertem Allradmodus werden alle vier Räder bedient. Der Durchschnittsverbrauch beträgt laut Hersteller 7,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 194 Gramm pro Kilometer entspricht. mid/rlo
Bildquelle: Ssangyong, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Gut Ausgestattetes SUV mit starkem Dieselmotor zum Sparpreis: der Ssangyong Rexton Executive ab 37.500 Euro.

Im Überblick zur Automarke Ssangyong:
Sondermodelle und Jubiläumseditionen
Automarken von A bis Z
Autofinanzierungen im Vergleich - Der schnelle Weg zum Wunschauto
Kfz Versicherungen - kostenlos über 240 Versicherungstarife vergleichen

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights