Aktuelle Auto News
 



Einstiegsdiesel für den Mazda 3

20 Februar, 2016

Der Mazda 3 kommt mit dem neuen Einstiegsdiesel auf einen Normverbrauch von 3,8 Liter je 100 Kilometer. Mit einem neuen 1,5-Liter-Dieselmotor wird der Mazda3 jetzt zum Sparmeister: Das Vierzylinder-Aggregat mit 77 kW/105 PS und 270 Newtonmeter maximalem Drehmoment begnügt

.

sich mit Sechsgang-Schaltgetriebe laut Norm mit 3,8 Liter Diesel je 100 Kilometer (99 g CO2/km). Mit der ebenfalls erhältlichen Sechsstufen-Automatik beläuft sich der Verbrauch auf 4,4 Liter je 100 Kilometer (114 g CO2/km).
Dennoch ist der Japaner in der neuen Diesel-Einstiegsvariante durchaus flott unterwegs: Von 0 auf 100 km/h geht es in 11,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei der viertürigen Limousine 186 km/h, die fünftürige Schrägheck-Variante ergibt sich dem Luftwiderstand bei 185 km/h.
Vorgestellt wird die neue Modellvariante auf dem Genfer Automobilsalon 2016 (3. bis 13. März 2016). Die Preisliste startet bei 23.190 Euro in der Ausstattung Center-Line. Die Auslieferungen starten Mitte des Jahres. mid/ts
Bildquelle: Mazda, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Mit dem neuen Einstiegs-Diesel kommt der Mazda3 auf einen Normverbrauch von 3,8 Liter je 100 Kilometer.

Im Überblick zum Autohersteller Mazda:
Mazda Vertragshändler - Suche und Tipps
Mazda Modelle von A bis Z
Was ist mein Mazda noch wert? Kostenlose Autobewertung

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights