Aktuelle Auto News
 

Tesla Neuheiten 2017: Model 3 als Limousine und Crossover

27 Dezember, 2015

Der Autobauer Tesla plant für 2017 Neuheiten in der Kompaktklasse. Das Tesla Model 3 soll im Verkauf eine sechsstellig Anzahl bringen, etwa 20 Prozent kleiner als das Model S sein und zu einem Preis von:

.

etwa 25.800 Euro auf den Markt kommen.
Tesla Neuheit "Model 3" als Limousine und Crossover:
Das für 2017 angekündigte neue Kompakt-Modell von Tesla wird in verschiedenen Varianten auf den Markt kommen. Das Model 3 soll es laut Teslas Technik-Vorstand Jeffrey Brian Straubel unter anderem als Limousine und Crossover-Version geben. Die Basis dafür bildet laut "auto motor und sport" eine neu entwickelte Plattform. Und die gibt offenbar mehr als nur ein Fahrzeug-Konzept her. Das Model 3 wird etwa 20 Prozent kleiner als das Model S ausfallen und etwa 25.800 Euro kosten. Der Autobauer will vom Tesla Model 3 eine sechsstellige Anzahl in den Verkauf bringen.
Die Batterien stellt Tesla dann in der dafür eigenen Fabrik im US-Bundesstaat Nevada her, die sich momentan im Bau befindet. Die Stromspeicher sollen 320 Kilometer Reichweite gewährleisten. Wie bei dem Model S dürfen Besitzer kostenlos an den Supercharger-Schnelllade-Stationen von Tesla Strom tanken. Gleiches gilt für Teslas erstes SUV "Model X", das noch in diesem Jahr starten soll. mid/ts
Bildquelle: Tesla Motors, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Nach dem 2015 startenden Model X (Foto) plant Autobauer Tesla für 2017 eine komplette Modellfamilie in der Kompaktklasse.

Im Überblick zum Thema Neuheiten und Tesla Model 3:
Wissenswertes zur Batteriesysteme
Autofinanzierung Vergleich - bequem zum Traumauto
Günstige Kfz Versicherung - kostenlos und neutral vergleichen
Auto Neuheiten von A bis Z

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights