Aktuelle Auto News
 

Honda Neuwagenmarkt: Kampfansage von der Automarke Honda

27 Oktober, 2015

Die Automarke Honda will im Neuwagenmarkt durchstarten. Die Neuheiten sollen trotz unterschiedlicher Konzepte wie SUVs oder Kompaktwagen mit mehr Sportlichkeit vorfahren, aber dennoch mit hohem praktischen Nutzen sowie mit Geräumigkeit und niedrigem Verbrauch aufwarten.
.

Kampfansage von Honda
Mit einem runderneuerten Modell-Programm und weiteren fast 300-Millionen-Euro-Investitionen will Honda in Europa wieder durchstarten. Das Ziel ist ein Jahresverkauf von 200.000 Einheiten. Dabei setzt der japanische Autohersteller nicht nur auf zahlreiche Premieren, sondern auch auf die "besonderen" Eigenschaften seiner Neuheiten.

Das gilt zum Beispiel für den Honda HR-V, der trotz seiner eher schrulligen Optik im Vergleichstest von "auto, motor und sport" gegen den erfolgreichen Mazda CX-3 gewinnen konnte. Ähnliches gilt für den neuen Honda Jazz, der in seinem Segment der etwas größeren Autozwerge mit großer Variabilität im Innenraum über verblüffende Stau- und Transportmöglichkeiten verfügt. Zudem wurde der in die Jahre gekommene Civic überarbeitet und die gesamte Modellfamilie der CR-V modernisiert. Für 2017 plant Honda-Europa-Chef Ross dann die Einführung der neuen Civic-Baureihe, es ist die zehnte Generation des seit 1972 produzierten Kompaktautos.

Nicht politisch korrekt und wohl bewusst provozierend wird der neue Civic Type R als "Rennwagen für die Straße" annonciert und darf mit seinem riesigen Heckspoiler als vierrädriges Flügelmonster gelten. 228 kW/310 PS fallen über die mit Vortrieb plus Lenktätigkeit beschäftigten Vorderräder her. Honda verspricht zum Preis ab 34.000 Euro eine Sprintzeit von Null auf 100 km/h in 5,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h.
Noch schneller wird der Hybrid-Supersportler NSX sein, dessen Produktion im kommenden Jahr anläuft. Wobei sich Honda mit technischen Einzelheiten für den futuristischen Sportwagen wohl bewusst noch zurück hält. Immerhin heißt es, der neue NSX verkörpere nicht nur die moderne Honda-Technologie, sondern auch den Abenteuergeist der Marke. mid/wp

Honda Neuwagenmarkt 2017 - Neuer Honda Civic kommt mit kleinen Turbo-Benzinern
Honda setzt auf Downsizing: Die so genannte VTEC-Turbo-Technologie, die erstmals mit einem Zweiliter-Aggregat im Civic Type R eingesetzt wurde, wird auf Motoren mit 1,0 und 1,5 Liter Hubraum übertragen. Eingebaut werden sie in die zehnte Generation des Civic, der in Europa Anfang 2017 eingeführt wird. Die Japaner versprechen für ihre neuen Triebwerke eine "dynamische Performance und klassenbeste Leistung mit hervorragender Kraftstoffeffizienz", nennen aber noch keine konkreten technischen Daten. mid/rhu
Bildquelle: Honda, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Honda überträgt die im Civic Type R (Foto) angewendete Turbo-Technik auch auf Downsizing-Motoren mit 1,0 und 1,5 Liter Hubraum. 2017 sollen die Aggregate in der zehnten Generation des japanischen Kompaktwagens zum Einsatz kommen.

Zum Thema Honda Neuwagenmarkt im Überblick:
Honda Händler von A bis Z
Neue Honda Automodelle bis 2017

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights