Aktuelle Auto News
 

Alaskan Concept: Automobilhersteller Renault kann auch Pick-up

05 September, 2015

Der Markt der Ein-Tonnen-Pick-ups boomt weltweit - in Kürze will auch Automobilhersteller Renault in diesem Segment mitmischen. Ein erster Vorbote ist die Studie Alaskan Concept. Sie gibt einen schon sehr konkreten Ausblick auf Konzept und Design des neuen Serienmodells, das Mitte 2017 in Deutschland eingeführt wird.
.

Kraftvolles und trotzdem elegantes Design, riesige 21-Zöller, gebürstetes Metall, blaue oder goldgelbe Bremssättel, Radnaben, Außenspiegelgehäuse und Abschlepphaken, zentral platziertes Auspuffendrohr:
Beim Alaskan haben die Renault-Designer um Laurens van den Acker aus dem Vollen geschöpft. Angetrieben wird die Studie von einem Dieselaggregat mit 2,3 Liter Hubraum und Twin-Turbo-Technik, wobei zwei unterschiedlich große Turbolader je nach Drehzahl einzeln oder zusammen für die Komprimierung der Ansaugluft sorgen. Das sorgt für ein mächtiges Drehmoment aus dem Drehzahlkeller und mehr Power im oberen Drehzahlbereich. "Der Vierzylinder bietet die höchste Effizienz seiner Klasse und besticht mit geringen CO2-Emissionen", heißt es beim Automobilhersteller Renault.
Unter der schicken Schale hat die Alltagstauglichkeit des künftigen VW Amarok- oder Toyota Hilux-Konkurrenten nicht gelitten. Die Nutzlast liegt bei einer Tonne, die Pritsche ist mit drei Schienen zur Befestigung von Transportgut ausgerüstet. Geschlossene Staufächer rechts und links der Ladefläche bieten Platz für empfindliches Transportgut oder Werkzeug. Die große Bodenfreiheit ermöglicht auch den Einsatz auf unbefestigten Wegen und Baustellen. Die Doppelkabine mit vier vollwertigen Türen bietet Platz für maximal fünf Personen. Eher ein Gag: In den Außenspiegelgehäusen sind Kameras angebracht, die die Landschaft filmen. mid/rhu
Bildquelle: Renault, Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Ab 2017 will Renault in Deutschland einen neuen Pick-up anbieten. Einen Vorgeschmack gibt jetzt die Studie Alaskan Concept.

Zum Thema "Automobilhersteller Renault" im Überblick:
Renault Werkstatt und Service
Günstige Renault Jahreswagen
Neuheiten von Renault

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights