Aktuelle Auto News
 



Neues Sondermodell Nissan Note N-Tec mit viel Technik

20 April, 2015

Der japanische Autohersteller hat für sein neues Sondermodell Nissan Note N-TEC ein High-Tech-Paket geschnürt. Das Sondermodell bietet unter anderem das sogenannte Safety Shield und das Infotainment-System Connect. Die Preise beginnen bei:

.

18.090 Euro.
Mit "Safety Shield" (Schutzschild) beschreibt Nissan eine Kombination aus Assistenz-Systemen wie dem Totwinkel- und den Spurhalte-Warner sowie der Bewegungserkennung. Mit dem Infotainment-System Nissan Connect wird das Smartphone ins Fahrzeug eingebunden, es ermöglicht den Zugriff auf Apps wie TripAvidsor oder Google Search. Außerdem werden auf dem 5,8 Zoll-Touchscreen die Bilder der Rückfahrkamera eingespielt. Das Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Acenta+ und ist zusätzlich mit elektrischen Fensterhebern, Rückfahrkamera, Sitzheizung vorne, Lichtassistent, Regensensor, Klimaanlage und einem schlüssellosen Zugangssystem ausgestattet.
Optisch gibt sich der N-TEC innen wie außen betont sportlich, erstmals bietet Nissan den Farbton Ink Blue an. Zur Wahl stehen zwei Benziner und ein Diesel mit einem Leistungsspektrum von 59 kW/80 PS bis 72 kW/98 PS. mid/rhu
Bildquelle: Nissan
Bildunterschrift: mid Düsseldorf - Viel Technik auf kleinem Raum: das Sondermodell Nissan Note N-TEC. Die Preise für den Kleinwagen beginnen bei 18 090 Euro.

Ähnliche Berichte zum japanischen Autohersteller Nissan:
Nissan Autohändler mit interessanten Tipps
Günstige Nissan Gebrauchtwagen

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights