Aktuelle Auto News
 



Brennstoffzellenauto Neuheit - Toyota Mirai

20 Februar, 2015

Brennstoffzellenautos sind bei Toyota Chefsache: Das erste Exemplar des neuen Hoffnungsträgers Mirai

ist jetzt an den japanischen Premierminister Shinzo Abe übergeben worden.
Toyota: Beginn des Wasserstoff-Zeitalters
In einer feierlichen Zeremonie überreichte Toyota-Präsident Akio Toyoda den symbolischen Schlüssel für die Limousine an den neuen Besitzer. Der Politiker nahm das Auto stellvertretend für die Regierung in Empfang. "Dieser Moment markiert den Beginn des Wasserstoff-Zeitalters", sagte der Premierminister. Doch der Toyota-Chef warnt vor übertriebenen Erwartungen. Es sei der Beginn einer langen Reise: "Um diesen Schritt wirklich zu einem historischen Moment zu machen, müssen wir alle an einem Strang ziehen."

Der Toyota Mirai wird als erstes Serienfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb seit Mitte Dezember in Japan angeboten. In den ersten vier Wochen sind laut Toyota rund 1 500 Bestellungen eingegangen. Der Autokonzern hatte zunächst mit einem Jahresabsatz von 400 Einheiten gerechnet. 60 Prozent aller bisherigen Bestellungen entfallen demnach auf Behörden und Unternehmen. Ab September 2015 wird die viertürige Limousine, die mit Wasserstoff betrieben wird und ausschließlich Wasserdampf emittiert, auch in Deutschland erhältlich sein. mid/rlo

Mehr zum Thema Brennstoffzellenautos, Neuheiten und Autobauer Toyota:
Wissenswertes zum Wasserstoffauto
Toyota Vertragshändler auf einen Blick
Günstige Toyota Jahreswagen
Neue Toyota Modelle von 2015 bis 2020

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights