Aktuelle Auto News
 

Jeep Wrangler - Neues Modell soll sparsamer werden

24 November, 2014

Die für 2018 geplante Neuauflage des Jeep Modell Wrangler soll durch ein 8-Gang-Automatikgetriebe und eine Leichtbau-Karosserie aus Aluminium deutlich sparsamer werden. Das geht laut der Fachzeitschrift "Automotive News" aus einem Schreiben des Unternehmens an die

.

US-Börsenaufsichtsbehörde hervor. Demnach will Fiat Chrysler Automobile die Kraftübertragung aus dem Ram 1500 und Jeep Grand Cherokee auch in der nächsten Generation des Kult-Allradlers einsetzen. Gegenüber der bisher verwendeten 5-Gang-Automatik verspricht sich der Hersteller dadurch eine Verbrauchsreduktion von neun Prozent. Das Getriebe baut Chrysler als Lizenznachbau von ZF Friedrichshafen.
Darüber hinaus sind weitere Änderungen im Gespräch. Fiat Chrysler CEO Sergio Marchionne bestätigte kürzlich, dass der Wrangler einen "kleineren Motor als den aktuellen 3,6-Liter-V6-Benziner braucht". Und dass sogar die Starrachse des Modells - ein Schlüssel für die hohe Geländegängigkeit - soll zugunsten eines geringeren Verbrauchs einer Einzelrad-Aufhängung weichen. mid/ts
Bildquelle: Jeep, Bildunterschrift: mid Detroit - Fiat Chrysler will die kommende Generation des Jeep Wrangler durch eine Alu-Karosserie sowie eine neue Automatik und einen kleineren Motor deutlich sparsamer machen.

Weitere interessante Berichte rund um den Autohersteller Jeep:
Jeep Händler und interessante Tipps
Amerikanische Automodelle der Marke Jeep auf einen Blick

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights