Aktuelle Auto News
 



Der neue Golf: flacher, breiter, sparsamer

22 August, 2014

Ist vom neuen VW Golf die Rede, hält die Automobil-Welt immer den Atem an. Wie wird er aussehen? Was ist neu? Wird er wieder ein Bestseller?

2017 soll der Golf VIII dann endlich kommen und damit seinen Vorgänger schon nach einer Laufzeit von nur fünf Jahren ablösen. Und bereits jetzt wirft der Golf VIII seinen Schatten voraus: Die achte Generation des berühmten Wolfsburgers soll "flacher, breiter und sparsamer" werden.
Technisch übernimmt der VW Golf VIII laut auto motor und sport zahlreiche Assistenzsysteme des Passat, auch das Cockpit erinnert stark an den Passat. Der Golf VIII wird über Fußgängerassistent, Parkassistent, Area View, Head-up-Display und über ein Infotainmentsystem mit Mirror-Link verfügen, das die Benutzeroberfläche des Smartphones auf das Display im Cockpit spiegelt.
Gleichzeitig arbeiten die Entwickler an deutlich sparsameren Motoren, um die EU-Vorgabe von 95 Gramm CO2-Ausstoß mit Benziner und Diesel einzuhalten. Dazu soll auch das Fahrzeuggewicht noch einmal um 50 kg sinken. Wahrscheinlich wird es auch den neuen Dreizylinder-TDI aus dem Polo im Golf geben. Zudem wird der Golf VIII voraussichtlich über eine Zylinderabschaltung verfügen. mid/rlo

Mehr zu VW Gebraucht- und Jahreswagen, Neuheiten, Tuning:
VW Chiptuning - Tipps und Infos
VW Autohändler auf einen Blick
Günstige VW Golf Jahreswagen und VW Gebrauchtwagen
Volkswagen Neuheiten auf einen Blick

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights