Aktuelle Auto News
 

Opel bringt Crossover 2017

25 November, 2013

Vom Erfolg seines SUV-Mokka inspiriert, will Opel künftig auch von der anhaltend starken Nachfrage nach Crossover-Modellen profitieren. 2017 wollen die Rüsselsheimer den Nachfolger des Zafira

laut Auto Bild als Mix aus Van und SUV unter der Bezeichnung "Activa" auf den Markt bringen. Der Hochdach-Opel im Stile etwa eines Audi-Allroad soll mit Vorderrad- oder Allradantrieb erhältlich sein. Erstmals in dieser Klasse werden voraussichtlich Dreizylindermotoren und ein Doppelkupplungs-Getriebe zum Einsatz kommen. Angedacht ist zudem ein geräumiger Siebensitzer mit drei Sitzreihen und längerem Radstand.
Die technische Basis stellt der Kooperationspartner PSA. Der Opel erhält jedoch ein völlig eigenständiges Erscheinungsbild.
Eine schärfere Abgrenzung zu Chevrolet verfolgt Opel beim Nachfolger des Antara auf Astra Basis. Heute ist der SUV noch weitgehend baugleich mit dem Chevrolet Captiva. Zudem läuft der kleine SUV dann nicht mehr in Korea vom Band, sondern in Deutschland. mid/ts

Opel - Autohändler, Jahreswagen und mehr:
Opel Händler auf einen Blick
Opel Ersatzteile in großer Auswahl
Opel Tuning - Tipps und Infos

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights