Aktuelle Auto News
 



Automarkt VW: Neuer VW Passat startet früher als geplant

09 August, 2013

Der Automarkt von VW bietet auch in den kommenden Jahren viele interessante Neuheiten. Als Limousine und Kombi-Version Variant kommt der neue VW Passat laut "Auto Bild" bereits im Mai 2014 und damit drei Monate früher in den Handel. 2015 folgen der höher gelegte Alltrack mit Allradantrieb und Unterfahrschutz und eine Langversion für China. Im gleichen

Jahr starten auch die "R"-Sportlinie und der Passat "PHEV" mit der Plug-in-Hybridtechnik. Die viertürige Coupé-Version CC kommt 2016.
Der neue Passat verliert gegenüber dem aktuellen Modell fast 100 Kilogramm Gewicht. Der Radstand dagegen wächst bei den verschiedenen Modellen jeweils um acht Zentimeter, obwohl die Außenlänge sogar leicht schrumpft. Die Motorenpalette wird bei den Benzinern ein Leistungsspektrum von 90 kW/122 PS bis 205 kW/279 PS abdecken. Die Dieselmotoren leisten zwischen 80 kW/109 PS und 170 kW/231 PS. Außerdem ist ein Plug-in-Hybrid in Planung, der einen 110 kW/150 PS starken 1,4-Liter-Benziner und einen 80 kW/109 PS starken Elektromotor kombiniert. mid/ts
Bildquelle: AUTO BILD/Avarvarii
Bildunterschrift: mid Hamburg - Bereits im Mai 2014 und damit drei Monate früher als bisher kommt der neue VW Passat als Limousine und Kombi-Version "Variant" in den Handel.

Weitere interessante Berichte rund um den Automarkt VW finden Sie hier:
VW Autohändler auf einen Blick
Günstige VW Jahreswagen, VW Gebrauchtwagen und VW Nutzfahrzeuge

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights