Aktuelle Auto News
 



Mautpläne: Hickhack um die Pkw-Maut

15 Juli, 2013

Die Einführung einer Pkw-Maut auf deutschen Bundesautobahnen ist nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer "nur noch eine Frage der Zeit?.

Diese Meinung hat der Bundesminister nun gegenüber der "Augsburger Allgemeinen" vertreten. Die Verkehrsminister der Bundesländer sieht Ramsauer dabei auf seiner Seite. Denn diese hätten "mit der strukturellen Unterfinanzierung im Straßenbau die gleichen Probleme wie der Bund".
Auf Ablehnung stoßen die Mautpläne laut "kfz-betrieb" jedoch weiterhin bei Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dennoch plant der Verkehrsminister, bei einem Sieg der CDU/CSU im September nochmals verschiedene Maut-Modelle vorzulegen. So ist es etwa denkbar, dass deutsche Autofahrer bei einer elektronischen Maut "freigeschaltet" werden, weil sie die Maut durch die Kfz Steuer quasi schon gezahlt hätten. "Dann trifft es nur noch die ausländischen Autofahrer", so Ramsauer. mid/ts

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights