Toyota setzt auf Brennstoffzellenfahrzeug" />
Aktuelle Auto News
 



Toyota setzt auf Brennstoffzellenfahrzeug

14 Juli, 2013

Als erstes Toyota Brennstoffzellenfahrzeug soll eine viertürige Stufenhecklimousine der Mittelklasse mit dem Stromlieferanten H2-Brennstoffzelle ausgerüstet werden. Automobilhersteller Toyota arbeitet auf den Marktstart

einer Limousine mit Brennstoffzellenantrieb im Jahr 2015 hin. Künftig werden laut Vorstandsmitglied Koei Saga Batterie-elektrische Pkw nur für die Kurzstrecke, Plug-in-Hybride für die Mittelstrecke und Elektroautos mit Brennstoffzellen für die Langstrecke konzipiert. Es müsse der Aufbau der Wasserstoff-Infrastruktur forciert und die Vorzüge von Wasserstoff (H2) stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden.
Toyota will das erste Brennstoffzellenfahrzeug in Skandinavien auf den Markt bringen. pet/mid

Weitere interessante Berichte rund um das Thema Brennstoffzellenfahrzeug:
Kraftstoffe der Zukunft
Wissenswertes zum Elektrofahrzeug
Top 10 Erdgasfahrzeuge

zurück zu den News             News Archiv


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Unsere Highlights