Aktuelle Auto News
 

BMW Modell 2012 - Das große 6er Grand Coupe

13 Dezember, 2011

Riesig, schick, extravagant - so schickt Automobilhersteller BMW sein von der potenten Kundschaft lang ersehntes, viertüriges Coupe ab Anfang 2012
ins Rennen. Das 6er Grand Coupe ist in einer Liga angesiedelt, in der

Mercedes mit dem CLS bereits in der zweiten Generation spielt.
Dezente Änderungen an Heck und Front stehen dem viertürigen 6er wahrlich gut zu Gesicht. Und mit einer Länge von knapp über 5 Metern ist er elf Zentimeter länger als das normale 6er Coupé. Der Radstand von nahezu drei Metern (2,97 Meter) garantiert den Passagieren auf den extrem ausgeformten Sitzen eine ausgesprochen gute Beinfreiheit. Ob auf dem Mittelplatz jemals ein Passagier in diesem Fahrzeug Platz nehmen wird, bleibt abzuwarten. Auf längeren Strecken wird dies jedenfalls nur ein Kind sein.
Edel und fein geht es im Innenraum zu. Beste Materialien und bequeme Sitze sollen die Reise im Grand Coupé zum Vergnügen machen. Die Serienausstattung ist umfangreich und beinhaltet Leder, ein hochwertiges Hifi-System, 2-Zonen-Klimaanlage, automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel und vieles mehr.
Die neue Linie des Grand Tour wirkt durch den längeren Radstand und die gewachsene Gesamtlänge wesentlich harmonischer als beim Normalcoupé. Er ist ein echter Hingucker. Damit die optische Performance auch technische Unterstützung findet, bietet BMW den Grand Tour zu Beginn auch schon mit drei kraftvollen Triebwerken an. Die meiste Kraft bietet der V8-Motor mit 331 kW/450 PS. Dazu gesellt sich ein Sechszylinder-Benzinmotor mit 235 kW/320 PS und ein Reihensechszylinder-Diesel mit 230 kW/313 PS. Alle drei Triebwerke werden über eine Achtgang-Sportautomatik geschaltet. Exklusiv kann der Achtzylinder auch mit Allradantrieb bestellt werden.
Alle drei Modelle sollen eine Höchstgeschwindigkeit von abgeregelten 250 km/h schaffen und zwischen 4,6 Sekunden und 5,4 Sekunden von Null bis 100 km/h benötigen. Erstaunliche Werte für ein Fahrzeug mit diesen Abmessungen und noch erstaunlicher ist der Verbrauch, den BMW angibt. So soll der Diesel mit ganzen 5,7 Liter für 100 Kilometer auskommen und der V8 mit wenigen 8,8 Litern.
Über den Preis des 6er Grand Coupé lässt BMW zurzeit noch nicht die Katze aus dem Sack, aber er dürfte keinesfalls unter 80 000 Euro liegen. Und wer will, kann bestimmt nochmals die Hälfte des Kaufpreises in Extras stecken. Die Zubehörliste von BMW ist schließlich voll mit diversen Schmankerln, die den Luxusliner noch aufmotzen können. js/mid Bildquelle: BWM

Ähnliche Berichte zum Thema "BMW":
BMW Autohäuser auf einen Blick
Günstige BMW Jahreswagen und BMW Gebrauchtfahrzeuge

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights