Aktuelle Auto News
 

VW Bulli geht 2015 in Serie

24 März, 2011

Auf dem Genfer Salon hat VW in diesem Jahr die Studie "Bulli" gezeigt. Da der Micro-Van beim Publikum so gut angekommen ist, soll er ab 2015 dann auch serienmäßig von den Bändern rollen, so ein Medienbericht.

Der VW Bulli kehrt zurück - zumindest der Name des legendären VW-Busses. Denn laut eines Berichts von "Auto Motor und Sport"
soll der in Genf gezeigte Micro-Van mit dem Namen "Bulli" bereits 2015 in Serie gehen. Die Entscheidung des Konzerns sei die Schlussfolgerung aus der "überschwänglichen Publikumsreaktion nach der Vorstellung der Studie in Genf". Die Preise sollen bei rund 22 000 Euro beginnen.

Das auf dem Autosalon gezeigte Konzeptfahrzeug hat 3,99 Meter in der Länge gemessen und für bis zu sechs Personen Platz geboten - jeweils drei vorne und hinten. In dem 370 Liter großen Kofferraum kann außerdem noch genügend Gepäck mitgenommen werden. Optisch erinnert der kleine Van an den VW-Bus der 50er Jahre - allerdings ist er eine ganze Nummer kleiner. Für den Vortrieb sorgen neben Benzin- und Dieselmotoren auch ein 85 kW/115 PS starker Elektroantrieb. mid/sta Bild:VW

Günstige Volkswagen Jahreswagen und VW Gebrauchtfahrzeuge

zurück zu den News      


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights