Top-Tipps
 

Kfz Portal - Tipps, Infos, News


Kfz-Auskunft.de bietet hilfreiche Tipps und interessante Informationen rund um Autos, Fahrräder, Motorräder, Nutzfahrzeuge & Co. Das Kfz-Portal mit Spartipps, aktuellen Meldungen, Testberichten, Infos zu den Themen Neu-, Jahres- und Gebrauchtfahrzeuge, Fahrzeugmärkte, Tuning, Kfz-Zubehör, Reisen, Straßenverkehr und vieles mehr. Neuheiten und Trends aus der Fahrzeugbranche und Automobilindustrie.

Autos und mehr - Infos von A wie Antrieb bis Z wie Zulassung

Neue Automodelle und Neuheiten 2024, 2025, 2026 rund ums Kfz

Clever tanken - Tipps und Tricks

Reisekostenreform - Aktuelle Spesen

Autoversicherungsvergleiche - Wie viel kann man sparen?

Autofinanzierungen - Niedrige Zinsen sichern

Führerscheinklassen leicht verständlich

Lkw Versicherung und Prämien

Reiserecht und Autorecht 2024 / 2025 - Das ist neu

Lkw Fahrverbote 2024 / 2025



Motorrad ABS-Pflicht 2016/ 2017: Antiblockiersystem nur für große Motorräder vorgeschrieben

08 Oktober, 2012

Für alle Motorräder über 125 ccm soll europaweit ein Antiblockiersystem, kurz ABS zur Pflicht werden. Diese Regelung gilt ab 2016 für neu entwickelte Modellreihen und ab 2017 für

alle neuen Motorräder. Das ist nach Auffassung der UDV eine gute Nachricht, da ABS zurzeit der einzig wirksame technische Helfer gegen Motorradunfälle ist. Es ist allerdings bedauerlich, dass sich der weiter reichende Vorschlag aus dem Europäischen Parlament, alle Motorräder über 50 ccm in die Regelung einzubeziehen, nicht durchgesetzt hat.
Kleinere „Einsteiger-Motorräder“ oder Leichtkrafträder dürfen somit künftig auch mit einfacheren und in der Regel weniger wirksamen Kombibremsen (CBS) ausgerüstet sein. Das ist nach Ansicht von Siegfried Brockmann, Leiter der UDV, keine gute Entscheidung. Zumal gerade die unerfahrenen Motorrad-Novizen künftig in Deutschland diese 125er-Maschinen schon ab 16 Jahren ungedrosselt fahren dürfen.
Auch die Revisionsklausel, die das europäische Gesetzesvorhaben vor-sieht, hält Brockmann für nicht ausreichend: „Damit können eventuelle Defizite erst nach 2019 an die EU-Kommission berichtet werden. Bis zu einer möglichen Gesetzesänderung werden dann weitere wertvolle Jahre vergehen.“
Brockmann setzt jetzt auf Überzeugung: „Kein Fahrer ist in Notsituationen so gut, wie das System.“ Er appelliert deshalb an alle Biker, nur Motorrä-der mit ABS zu kaufen und fordert die Industrie auf, auch in der 125-ccm-Klasse, Modelle mit dem Lebensretter anzubieten. ABS hat beim Motorrad eine erheblich größere Bedeutung für die Sicherheit als beim Auto: Blo-ckierte Vorderräder führen unweigerlich zum Sturz. Gerade in Gefahrensituationen sind Motorradfahrer nicht in der Lage, die Bremskraft richtig zu dosieren. Bremst man zu stark, kommt es zum Sturz, bremst man zu schwach, werden wertvolle Meter „verschenkt“. udv.de / www.gdv.de

Ähnliche Berichte rund um das Thema Motorräder:
Kostenloser Versicherungsvergleich: Sparen Sie bei Ihrer Motorrad Versicherung
Kostenloser Kaufvertrag Motorrad zum Download
Motorradhändler auf einen Blick
Motorradmarkt mit Preisvergleich

zurück zu den News             News Archiv



 >>> Alle News auf einen Blick

Autoforum
Hallo lieber User von Kfz-Auskunft.de, haben Sie positive oder negative Erfahrungen mit Fahrzeugen oder Werkstätten gemacht, dann können Sie diese Erfahrungen auch ins Forum schreiben und so einem breiten Publikum zugänglich machen. Folgende Themen werden in unserem Forum behandelt: Automarkt, Motorradmarkt, Reimport, Neuwagen, Jahreswagen, Gebrauchtwagen, Kfz-Bewertungen, Car-Hifi, Navigation, Technik und Tuning, Verkehrsrecht sowie Steuer- und Versicherungstipps. Schauen Sie doch einfach mal rein, hier geht's zum Autoforum Tipp

Autoportal Kfz-Auskunft
Kfz-Verzeichnis:

Autohaus & Autohandel
Jahreswagen,Neuwagen,Gebrauchtwagen...

News, Medien, Buch & Zeitschrift
Autozeitung,Reparaturanleitung...

Portale, Clubs & Verbände
Autoforum,Automobilclub,Fanclub...

Kfz-Versicherung & Autobank
KFZ-Typklassen,Autofinanzierung...

Automarkt & Kleinanzeigen
Job & Jobsuche,Auktion,Automarkt...

Führerschein & Fahrerlaubnis
Begleitetes Fahren,EU Führerschein,Theorie...

Antriebsenergie tanken, fahren & sparen
Steuervergünstigung,Umrüstung,Tankstellen...

Motorräder & Händler
Motorradhersteller,Clubs,Treffen,Links...

Autoteile, Zubehör & Tuning
Autozubehör,Chiptuning,Car-Hifi...

Reifen, Preisvergleich & Tests
Sommerreifen,Winterreifen,Kompletträder...

Smartphones, Handys, Zubehör
Kauf,Preisvergleiche,die Redaktion empfiehlt...

LKW, Nutzfahrzeuge, Anhänger
Nutzfahrzeugbörse,Fahrverbote,Spesen...

Oldtimer & Youngtimer
Allgemein,Clubs,Restauration...

Reise & Urlaub
Hotels,Reiseplanung,Verkehrsinfo...

Info, Tipps & Service
Benzinpreise,Unfallhilfe,Radarfallen...

Umwelt & Sicherheit
Altwagenentsorgung,Sicherheit...

MPU, Verkehrsrecht & Anwälte
Kfz-Sachverständige,Bußgeldkatalog...

Wohnmobile & Caravan
Wohnmobile,Händler,Campingzubehör...

Fahrräder, Transport, Zubehör
Routenplanung,Fahrradmarken,betrunkene Radfahrer...

Tipps, Einkaufen & Sparen
Auktion,Handy & Hifi,Auto & Motorrad...

 

Was bietet die Webseite Kfz-Auskunft.de?
Unser Portal ist für Fahranfänger und Profis eine Informationsquelle bei Fragen rund um Fahrzeuge und Verkehr. Bei uns finden Sie Wissenswertes zum Thema Kfz: Von Spartipps über Neuheiten sowie Infos zu Kraftfahrzeugen, Zubehör und vieles mehr.
Wir bieten Ihnen tägliche neue Berichte rund um Auto, Motorrad und Verkehr. Unsere Website richtet sich sowohl an erfahrene Autofahrer als auch an Fahranfänger und versorgt diese mit interessanten Informationen, nützlichen Tipps, umfangreichen Service, Neuheiten und Trends aus der Kfz-Branche sowie einem umfassenden Motorrad- und Automarkt. Ferner finden Sie Verzeichnisse von Werkstätten, Autohäusern, Händlern, Raststätten und Tankstellen ganz in Ihrer Nähe.

Was ist die Abkürzung von Kfz?
Die Abkürzung steht für Kraftfahrzeug.

Was fällt unter den Begriff Kfz?
Unter einem Kfz versteht man ein durch einen Motor angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Landfahrzeug. Züge, Straßenbahnen Flugzeuge und Boote sind somit keine Kraftfahrzeuge. Zu den Kraftfahrzeugen gehören Kraftwagen und Krafträder (einspurige Kfz). Bei den zwei- oder mehrspurigen Kraftwagen unterscheidet man zwischen Personenkraftwagen (Pkw) und Nutzkraftwagen (Nkw). Bei den Nutzkraftwagen unterscheidet man zwischen Lastkraftwagen (Lkw), Kraftomnibusse (KOM), Zugmaschinen, Sattelschlepper, Arbeitsmaschinen (Anlage XXIX zu § 20 III a Satz 4 StVZO, EG-Fahrzeugklassen).

Wie hoch ist der Kfz-Bestand in Deutschland?
Am 01. Januar 2024 waren in Deutschland über 69,1 Millionen Kraftfahrzeuge und Kfz-Anhänger zugelassen. Den größten Anteil am Fahrzeugbestand bildeten die Pkw.