Autokauf Tipps
 

Autokäufer - Fahrzeug genau prüfen und testen


Als Autokäufer sollten Sie Ihr zukünftiges Wunschfahrzeug auf Zuverlässigkeit und Qualität prüfen. Testen Sie die ordnungsgemäße Funktion von Fahrwerk, Getriebe, Bremsen, Stoßdämpfer, Lenkung, Kupplung und Auspuff.
Ratgeber Autokauf 7

Stoßdämpfertest
Schwimmt der Wagen und tritt schleche Stoßdämpferwirkung auf, können Sie davon ausgehen, daß die Stoßdämpfer defekt sind, möglicherweise sogar Öl verlieren.

Lenkung
Bei jeder Geschwindigkeit achten Sie auf die Vibrationen des Wagens und des Lenkrads. Flattert es, liegen eine Unwucht der Vorderreifen oder beschädigte Felgen vor. Das Lenkrad darf auch kein übermäßig großes Spiel haben, sonst sind wahrscheinlich die Spurstangenköpfe ausgeschlagen.


Innenausstattung
Auch weitere Ausstattungen müssen einem Funktionstest unterzogen werden. Dazu zählen unter anderem Fensterheber, Schiebedach, Sicherheitsgurte, Türschlösser, Hupe, Blinker, Radio und die Beleuchtung der Armaturen.


Nach der Fahrt

Öl und Kühlwasser
Untersuchen Sie nach der Fahrt den Motor: Dabei sollten keine Spuren von Öl oder Kühlwasser zu finden sein. Sollte es doch der Fall sein, konfrontieren Sie den Verkäufer mit der Entdeckung.
Bei geringfügigem Ölverlust bestehen Sie auf die Behebung des Mangels. Bei größerem Ölverlust haben Sie nur eine Möglichkeit: Nehmen Sie Abstand von diesem Fahrzeug, die Zylinderkopfdichtungen sind defekt.
Das Kühlwasser darf weder rostig noch ölig sein. Sollte der Kühler lecken, muß er ausgetauscht werden. Lecken Schläuche müssen auch diese ausgetauscht werden. Sprudelt das Kühlwasser - bei kaltem oder laufenden Motor - im Ausgleichsbehälter, ist auch hier eine defekte Zylinderkopfdichtung die Ursache. Öffnen Sie den Kühler nur bei kaltem Motor, im heißen Zustand besteht akute Verbrühungsgefahr.


Unter dem Auto
Das Fahrzeug sollte auch von unten begutachtet werden. Prüfen Sie besonders das Auto auf Ölverlust an Geriebe, Differenzial und Motor. Der Rahmen und der Unterboden sollte auf Beschädigungen und Durchrostung begutachtet werden. Neuer Unterbodenschutz läßt auf Instandsetzung schließen. Es dürfen auch keine sonstigen Undichtheiten auftreten, wie z. B. an Stoßdämpfer und Kühlsystem. Die Reifen sollten eine gleichmäßige Profiltiefe aufweisen. Bremsschläuche und Leitungen dürfen nicht verrostet oder porös sein.

Generell gilt: Ein Fahrzeug, das schon ein paar Jahre auf den Buckel hat, sollte man nur mit neuer Tüv-abnahme kaufen. Der Mann vom Tüv kennt die Schwachpunkte der einzelnen Fahrzeuge genau und wird sie auch finden. Lassen Sie sich unbedingt den Prüfbericht zeigen, darauf stehen auch Mängel, die nicht sofort beseitigt werden müssen.


Mängel
Wenn Sie Mängel festgestellt haben, lassen Sie die Mängel beseitigen oder verhandeln Sie neu über den Kaufpreis. Sollten die Mängel zu groß sein, dann lassen Sie lieber die Finger von dem Fahrzeug.

Markenhändler für Neu- und Jahreswagen, Gebrauchtwagen und Unfallwagen
Gerichtsurteil des Oberlandesgerichts Hamm am 07. Februar 2013 zum Neuwagenkauf:
Stellt ein Sachverständiger bei einem Neuwagen einen Mehrverbrauch von 10 Prozent fest, besteht die Möglichkeit, vom Kaufvertag zurückzutreten. Ein Autokäufer hätte seinerzeit nach 15.000 gefahrenen Kilometern diesbezüglich geklagt. Dem Beklagten wurde nach Abzug des linearen Wertschwunds der Restwert inklusive Zinsen zugesprochen.



Interessante Infos und Tipps für Autokäufer:
Autokauf online - Bereits 97 Prozent der Autokäufer gehen im Internet auf die Suche nach dem passenden Neuwagen. Experten gehen davon aus, dass sich in den kommenden fünf Jahren das Volumen für Online-Autokäufe verdoppeln wird.
Fahrzeuge mithilfe der Hightech-3D-Brille konfigurieren, prüfen und testen - Mixed Reality hilft dem Autokäufer, den PKW exakt nach seinen Vorstellungen zusammenzustellen, besondere Optionen und Eigenschaften kennenzulernen oder Farben und Felgen zu vergleichen.
Autokäufer aufgepasst - Wenn die Polizei nach dem Gebrauchtwagenkauf klingelt.
Das Auto als rollendes Smartphone - Ohne Netz und mobile Anbindung haben Neuwagen immer weniger Chancen, rasch einen Autokäufer zu finden.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Die deutschen Autos machen beim Gebrauchtwagenreport 2014 das Rennen. Qualität zahlt sich aus - Die Wertmeister der einzelnen Fahrzeugklassen.
Autokäufer Tipp - Die Fahrzeugkosten im Vergleich.
Zulassungszwerge - (K)Einer hat uns lieb.
Autobewertung - Die werthaltigsten PKW in elf Klassen.
Gebrauchtwagenverkauf im Netz - Das lockt Betrüger magisch an.
Opel Ampera und Chevrolet Volt sind Car of the Year 2012.
Gebrauchtfahrzeug mit manipuliertem Tacho.
Sachmangel beim Auto - Mängelbeseitigung oder Neulieferung.
Überblick - Zehn Autos unter 10.000 Euro.
Die vernünftigsten Autos 2011.
Sind Internet-Fotos beim Autokauf bindend?
EU-Bericht - Autopreisvergleich.
Die wichtigsten Ausstattungsfeatures in den einzelnen Fahrzeugklassen.
Autokauf 2010 - Jetzt erst recht.
Worauf legen Autokäufer am meisten Wert?



Ähnliche Themen
Günstige Autoreparaturen und Inspektionen
Professionelle Autopflege erhält den Wert Ihres Fahrzeugs
Autoankauf von Jahreswagen, Gebrauchtwagen und Unfallwagen
Hier finden Sie eine große Auswahl an gebrauchte Autoteile
Privater Automarkt - Gebrauchtautos mit optimalem Preisvergleich