Autokauf Tipps
 

Autokauf Verhandlung:
Günstige Neu- und Gebrauchtwagenpreise

Ratgeber Autokauf 3

Autokauf ist Vertrauenssache! Wo soll man kaufen?
  • Verkaufsverhandlung
  • Kauf beim Vertragshändler
  • Kauf beim Gebrauchtwagenhändler
  • EU-Importe Händler
  • Fahrzeug selbst importieren
  • Kauf von Privat
  • Gebrauchtwagen Check
Wenn Sie jetzt wissen, welches Auto Sie kaufen wollen, stellt sich die Frage, wo kaufe ich mein nächstes Fahrzeug. Was natürlich auch ganz wichtig ist, ist die Frage, muß es unbedingt ein Neuwagen sein oder kaufe ich mir einen Jahreswagen, der seinen ersten großen Wertverlust schon hinter sich hat oder kaufe ich mir gar einen guten Gebrauchtwagen. Diese Entscheidung kann ich Ihnen nicht abnehmen. Ich kann Ihnen nur die einen oder anderen Vor- und Nachteile aufzeigen.

Kaufverhandlung
Wenn Sie nicht über das beim Autokauf notwendige Verhandlungsgeschick verfügen, so nehmen Sie eine Person Ihres Vertrauens mit, der kann dann die Verhandlung für Sie übernehmen. Es ist sowieso besser, wenn Sie zu zweit auftreten. Sollte es später Unklarheiten und Mißverständnisse geben, haben Sie im Ernstfall einen Zeugen.
Zeigen Sie dem Verkäufer nie, daß Sie das Auto unbedingt haben wollen. Eröffnen Sie das Verkaufsgespräch mit einem angemessen Neuwagen- bzw. Gebrauchtwagenpreis. Der Preis sollte so niedrig wie möglich angesetzt werden, natürlich sollte er realistisch sein. Warten Sie auf das Gegenangebot des Verkäufers und spielen Sie diese Rolle solange durch, bis ein für Sie akzeptabler Preis dabei herauskommt. Weicht der Verkäufer nicht oder nur wenig von seiner ursprünglichen Offerte ab - und erscheint Ihnen diese zu hoch -, brechen Sie das Gespräch an dieser Stelle ab. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer mit dem Satz "mein Angebot steht, vielleicht überlegen Sie es sich ja noch". In den meisten Fällen wird er Sie zurückholen und auf Ihr Angebot eingehen.
Wenn Sie nicht über das nötige Verhandlungsgeschick verfügen und keine geeignete Person kennen, die Sie mitnehmen können, dann beauftragen Sie doch eine Preisagentur. Sie haben dabei kein Risiko und können davon ausgehen, dass Sie nicht zuviel für Ihr neues Auto bezahlen. Mehrere empfehlenswerte Preisagenturen, die sich auf die Preisrecherche von Autos spezialisiert haben, finden Sie unter: Auto-Preisagentur im Portal.
Autokauf beim Vertragshändler
Der Autokauf beim Vertragshändler ist die bequemste Lösung. Sie haben hier das geringste Risiko und den besten Service, leider ist das die teuerste Variante. Wenn Sie gut verhandeln, sind Rabatte von 5 - 25 % möglich. Das kann natürlich von Modell zu Modell unterschiedlich sein.
Autokauf beim Gebrauchtwagenhändler
Hier sollten Sie besonders vorsichtig sein, es gibt hier wahrscheinlich mehr Gangster als seriöse Händler. Wenn Sie sich hier ein Fahrzeug kaufen wollen, sollten Sie es durch einen Fachmann prüfen lassen. Wenn der Händler nichts zu verbergen hat, wird er auch nichts dagegen haben, sonst lassen Sie lieber die Finger weg.
Autokauf beim EU-Neuwagenhändler
Der EU-Neuwagenhändler ist eine weitere sehr interessante Möglichkeit an einen günstigen Neuwagen zu kommen. Der Händler kauft die Fahrzeuge im europäischem Ausland, wo die Fahrzeuge meist viel günstiger sind. Hier sind Ersparnisse zwischen 20 und 40 % möglich. Der Reimporthändler kann in den meisten Fällen auch Wunschfahrzeuge im Ausland bestellen, die Lieferzeit ist nur unwesentlich länger als in Deutschland. Händler wie, z.B. Neuwagenmarkt.de haben eine große Auswahl an EU-Neufahrzeugen. Jede Menge Empfehlenswerte EU-Neuwagenhändler finden Sie in unserem Portal unter EU-Neuwagen .
Fahrzeug selbst importieren
Eine ausführliche Anleitung zum KFZ-Selbstimport finden Sie unter: Reimport Anleitung .
Jahreswagen
Das Thema Jahreswagen ist mit Vorsicht zu genießen. Zwar bieten die jungen Gebrauchten den Vorteil, daß Sie als zukünftiger Besitzer einen Großteil des ersten Wertverlusts dem Vorbesitzer überlassen haben, aber die Halbjahreswagen und Jahreswagen stammen häufig aus einem Fahrzeugpool einer Autovermietung eines Händlers oder des Herstellers. Dort sind diese Fahrzeuge von vielen verschiedenen Fahrern genutzt und dabei auch nicht gerade geschont worden. Dies kann zu verfrühtem Verschleiß und damit zu frühen Reparaturkosten führen.
Die interessantesten Jahreswagen kommen von Werksangehörigen. Hier können Sie davon ausgehen, daß Sie ein Topfahrzeug bekommen. Meist noch mit Garantieverlängerung. Leider sind die Preise auf den Jahreswagenmärkten, wie bei VW in Wolfsburg, recht hoch.

Weiterführende Links zum Thema finden Sie in unserem Portal unter: Jahreswagen

Gebrauchtwagenpreise:
Autohändler für Neuwagen, Jahres- und Gebrauchtwagen sowie Unfallwagen
Gebrauchtwagenbörse zum besseren Preis-/ Leistungsvergleich



Weitere interessante Infos und Tipps zum Thema Autokauf und Gebrauchtwagenpreise:
Die Gebrauchtfahrzeugpreise haben kräftig angezogen - Die Marktbeobachter identifizierten als Preistreiber eine deutlich gestiegene Nachfrage in fast allen Altersklassen. Besonders interessant für potenzielle Autokäufer waren Oldtimer, die solide Technik zum günstigen Preis bieten.
Neuwagenpreise - Nur mit hohen Rabatten kann das Interesse bei Neuwagen-Käufern geweckt werden. Beim Autokauf kommt man bei den Automarken Hyundai, Skoda und Seat auf seine Kosten.
Die Gebrauchtwagenpreise befinden sich derzeit im Sturzflug.
Kaufverhandlung - Beim Autoverkauf an Privatpersonen lässt sich meist ein höherer Preis erzielen.
Neuwagenpreise Restwert 2018 - Diese heutigen Neufahrzeuge haben in 4 Jahren noch den höchsten Restwert.
Privater Autokauf - Der Preis ist heiß.

Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten:
Gebrauchtwagenpreise leicht gestiegen - Am deutlichsten erhöht haben sich die Durchschnittspreise bei den 4- bis 5-jährigen Gebrauchten.
Wie wichtig ist die Charme-Offensive bei der Preisverhandlung?
Autopreise - Die Gebrauchtwagen werden immer teurer.
Deutsche Pkw - Zuverlässig quer durch alle Klassen.
Sympathie und Schönheit senken den Preis.
Die höchsten Gebrauchtwagenpreise gibt es in folgenden Monaten.
Tipp Gebrauchtwagenpreise, Angebot- und Nachfrageentwicklung.
Ab 2015 Pflicht - Notrufsystem für Neuwagen.
Automarkt - 550 sparsame Autos stehen zur Wahl.
Gebrauchtwagenpreise steigen weiterhin.
Keine Garantie, sondern Abschlussgarantie: Vorsicht Mogelpackung.
Autokäufer als Schnäppchenjäger.
Die wichtigsten Ausstattungsfeatures in den einzelnen Fahrzeugklassen.
Autokauf 2010 - Jetzt erst recht.
Worauf legen Autokäufer am meisten Wert?



Ähnliche Themen
Routenplaner - Schnell und einfach Ihre optimale Route berechnen
Autoankauf von Jahreswagen, Gebrauchtwagen und Unfallwagen
Günstige Autovermietung in Deutschland und Europa
Hier finden Sie eine große Auswahl an gebrauchte Autoteile
Privater Automarkt - Gebrauchtautos mit optimalem Preisvergleich