Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD SST
 

Praxistest Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD SST


Hier finden Sie unsere Beurteilung für den neuen SUV Mitsubishi Outlander mit den technischen Fahrzeugdaten im Überblick.

Praxis im Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD SST

Platz/Variabilität (Note 1)
Plus: Reichlich Kopf-, Bein- und sonstige Freiheiten in beiden Sitzreihen; die teilbare Heckklappe zum leichteren Beladen empfindet der Redakteur noch immer als praktisch (hier scheiden sich in der Autowelt die Geister); viele Ablagen und Fächer vorne.

Messwerte (Note 2)
Top-Speed: 198 km/h. Beschleunigung: von 0 bis 100 km/h in 11,1 Sekunden. Testverbrauch: 9,4 Liter auf 100 km. Preis (Ausstattung "Instyle"): Top-Modell ab 41.690 Euro (inkl. 19 % MwSt.), Test-Version mit Extras Doppelkupplungsgetriebe TC-SST.

Komfort (Note 1,5)
Plus: Getestete Topversion "Instyle" (inkl. Navi und Heckkamera) überkomplett; Verarbeitung sehr gut, Reisekomfort auf langen Strecken ebenfalls.
Minus: Dritte (aus dem Ladeboden ausklappbare Sitzreihe) nur für Kurzstrecken oder Kinder.

Fahrverhalten (Note 2)
Plus: Ruckfreies Beschleunigen (SST) auch mit Lenkradwippen. Fahrwerk (im Sportmodus) straff.
Minus: Für Anfahren aus Stand braucht das Getriebe (Normal-Modus) zu lang. Sportfaktor eher nur fürs Auge: Der schwere Outlander ist ein braves SUV.

Motor/Antrieb (Note 2,5)
Plus: Ordentliche Motorisierung für den 1760-kg-Brocken; bequemes (Nicht-) Schalten mit SST-Getriebe.
Minus: Doppelkupplungsgetriebe verbraucht mehr als Handschalter; Praxisverbrauch ziemlich hoch und laut, wenn man richtig Gas gibt.

Fahrzeugdaten ab Werk

Fahrwerk und Karosserie
fünftüriges SUV; selbsttragende Karosserie, vorne Federbeine, Dreiecksquerlenker, hinten Mehrlenkerachse, vorn und hinten Schraubenfedern, Kurvenstabilisator; ABS, ESP, vorne und hinten Scheibenbremsen, Handfeststellbremse auf die Hinterräder
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (lt. Werk): innerorts 9,3, außerorts 6,1, gesamt 7,3 Liter; Diesel.
Abmessungen und Gewicht
Länge/Breite/Höhe in mm: 4665/1800/1720, Radstand 2.670 mm, Ladekantenhöhe 600 mm, Eigengewicht: ab 1790 kg, zul. Gesamtgewicht 2.410 kg, Tankinhalt: 60 Liter, Wendekreis: 10,6 Meter.
Motor
Vierzylinder-Reihenmotor (Common Rail) mit Turbolader und Ladeluftkühler, Hubraum 2179 ccm; maximale Leistung 115 kW/156 PS bei 4000/min., maximales Drehmoment 380 Nm bei 2000/min; Schadstoffklasse Euro 5, Energieeffizienzklasse D, Verdichtung 16,6:1; CO2: 192 g/km.
Kraftübertragung
Frontantrieb, Allrad zuschaltbar; Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe; Knüppelschaltung/Lenkrad-Paddles.


Redakteur: Tobias Micke



Ähnliche Themen
Kfz Versicherungen im Vergleich
Die richtige Autopflege erhält den Wert des Fahrzeugs
Neuheiten des japanischen Autoherstellers Mitsubishi
Was Sie beim Autoverkauf beachten sollten
Kaufvertrag Muster kostenlos zum Download