Aktuelle Auto News
 

Autobauer Subaru möbelt den XV auf

19 März, 2017

Boxermotor und Allradantrieb - wenn diese Kombination ins Spiel kommt, steckte meistens der Autobauer Subaru

dahinter. So auch bei der zweiten Generation des XV. Das Kompakt-SUV hat Subaru jetzt beim Genfer Autosalon präsentiert.
Das kompakte Crossover-SUV steht auf der neuen "Subaru Global Platform", die für mehr Fahrspaß und verbesserte Sicherheit sorgen soll. Wie in den meisten Subaru-Modellen sorgt im Subaru XV serienmäßig der Allradantrieb "Symmetrical AWD" für Vortrieb. Neu ist im XV das Allrad-Managementsystem X-Mode, das - je nach Bedarf, Eingriffe ins Motormanagement, den Allradantrieb, die Bremskraft und andere Funktionen ausübt und jederzeit optimale Traktion garantiert.
Unter der Haube steckt der altbekannte Boxermotor, der für die neue Modellgeneration umfangreich überarbeitet wurde - er ist unter anderem leichter und kraftvoller. Rund 80 Prozent der Teile sind gegenüber dem Vorgänger neu. Ebenfalls überarbeitet: Das 7-Gang-Automatikgetriebe, das sich nun auch manuell schalten lässt.
Das Design ist SUV-typisch kernig: ausgestellte, betonte Radkästen, kantige Front. Der Look soll zeigen, dass hier die Masse etwas wert ist. Innen hat Subaru unter anderem die Sitze überarbeitet und als zentrales Bedienelement einen acht Zoll großen Touchscreen mit Smartphone-Anbindung ins Auto gepackt.
Die neue Modellgeneration des XV ist mit einer umfangreichen Ausstattung aktiver Sicherheitssysteme zu haben. Zur Serienausstattung gehören ein Notbremssystem mit Kollisionswarner, ein Spurhalteassistent sowie eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung.
Die Markteinführung in Deutschland ist für November 2017 geplant. Preise, Ausstattungs- sowie Motorvarianten nennt Subaru noch nicht. Der aktuelle XV startet bei 19.990 Euro. mid/Mst

Diese Berichte zum Autobauer Subaru könnten Sie auch interessieren:
Subaru Händlersuche
Subaru Neuheiten
Fahrbericht Subaru Outback
Günstige Autofinanzierung - der günstige Weg zum Wunsch-Subaru

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights