Aktuelle Auto News
 

World Car of the Year: Finalisten und Preise

10 Juli, 2016

71 Juroren gehen an die Arbeit: Die neue Runde für die Auszeichnung World Car of the Year 2017 (WCOTY)

beginnt am Donnerstag, 29. September 2016, im Rahmen des Pariser Automobilsalons mit einem Empfang zu Ehren des Siegers von 2016, des Mazda MX-5. Danach gehen die 71 Juroren aus 23 Ländern wieder auf die Suche nach den Siegern in den Kategorien bestes grünes Auto, bestes luxus- und leistungsorientiertes Auto, bestes Stadtauto und bestes Autodesign.

Vor dem Genfer Automobilsalon, genau am 1. Februar 2017, wird die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG die Finalisten bekanntgegeben. Die KPMG hat wieder die Begleitung uns Auswertung der Arbeit der Juroren übernommen. Ab März läuft dann die Entscheidungsrunde der Juroren. Die deutschen Mitglieder der WCOTY-Jury sind Stefan Anker, Thomas Geiger, Greg Kable, Yoshimura Kimura, Jens Meiners, Peter Schwerdtmann und Jürgen Zölter. Das Ergebnis wird am 14. April 2017 bei der New York Auto Show (NYAS) verkündet.

Prime Research, ein Unternehmen, das sich weltweit mit Medienresonanz befasst, hat auch für den Award 2016 wieder das Medienecho untersucht. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, das World Car of the Year bei den vergleichbaren Auszeichnungen nun schon im vierten Jahr nacheinander weltweit auf dem ersten Platz liegt. In den vergangenen zwölf Monaten nahm die Zahl der veröffentlichten Artikel über WCOTY seit 2012 um mehr als ein Drittel zu. ampnet/Sm

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights