Aktuelle Auto News
 

Tankstellenpreise: Tanken in Österreich und Luxemburg am günstigsten

20 März, 2016

Die Tankstellenpreise schwanken in Europa stark. In Luxemburg und Österreich können Autofahrer am meisten sparen. Im Alpenland kostet der Liter Super derzeit im Durchschnitt:

.

1,06 Euro,
der Liter Diesel 0,98 Euro.
Die Tankstellenpreise in Luxemburg liegen bei 1,04 Euro für Super und bei 0,89 Euro für den Selbstzünderkraftstoff, informiert der ADAC.

In den Niederlanden kostet ein Liter Super 1,51 Euro und ein Liter Diesel 1,19 Euro. Auch in Italien muss für die Tankfüllung mit 1,49 Euro für den Liter Super und 1,32 Euro für den Liter Diesel deutlich mehr investiert werden. Tiefer in die Tasche greifen müssen Autofahrer außerdem in Dänemark. Der Tankstellenpreis für einen Liter Super liegt dort bei 1,42 Euro, für einen Liter Diesel bei 1,19 Euro. Bei Reisen in diese Länder lohnt es sich also, in Deutschland vollzutanken.

In Belgien werden für den Liter Super 1,28 Euro fällig, für den Liter Diesel 1,14. Ebenfalls 1,28 Euro für Super bezahlen Autofahrer in Frankreich, der Liter Diesel wird mit 1,13 Euro berechnet. In der Schweiz halten sich die beiden Kraftstoffsorten die Waage: Super kostet 1,17 Euro, Diesel 1,18 Euro. ampnet/nic

Im Überblick zum Thema Tanksellenprreise:
Spritsparen leicht gemacht
Kraftstoffpreise mit Blick auf die Preisentwicklung
Kraftstoffe der Zukunft - Öl-Ausstieg bis 2020

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights