Aktuelle Auto News
 

Opel-Modell Karl: Kleiner Wagen mit großer Vernetzung

02 März, 2016

Jetzt geht auch Opels Kleinster ans Netz. Nach dem Corsa ist ab sofort auch der Karl mit dem Smartphone-kompatiblem IntelliLink-System R4.0 sowie dem persönlichen Online- und Service-Assistenten OnStar zu haben. Das Infotainment-System integriert via USB, Android Auto
.

(ab Android 5.0 Lollipop) und Apple CarPlay (iOS 7.1, ab iPhone 5) die unterschiedlichsten Smartphone-Funktionalitäten. Mit Opel OnStar wird der kleine Karl außerdem zum mobilen 4G/LTE-WLAN-Hotspot.
Beide Optionen gibt es in Opels Einstiegsmodell allerdings erst ab der mittleren Ausstattung Edition ab 10.650 Euro. Dort kostet das IntellliLink-System 850 Euro, der OnStar-Assistent noch einmal 490 Euro. In den ersten 12 Monaten sind die Dienste kostenlos, danach fällt eine Monatsgebühr an. In der Top-Version Innovation ab 13 155 Euro kostet das IntelliLink-System 350 Euro, OnStar ist Serie.
Das IntelliLink R 4.0-System ist mit einem Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen, USB- und Bluetooth-Schnittstelle für Audio- und Videostreaming einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Dank Smartphone-Integration stehen darüber hinaus die Navigations-Apps Google Maps oder Apple Karten inklusive aktueller Kartendaten zur Verfügung, da Updates automatisch vom jeweiligen Anbieter auf das Handy geladen werden. Zu den weiteren Vorteilen gehört, dass das augenblickliche Verkehrsaufkommen in Echtzeit sowie mögliche Points of Interest mit weiterführenden Informationen angezeigt werden.
Die Bedienung erfolgt bei Android Auto wie vom Smartphone gewohnt per Fingerbewegung auf dem IntelliLink-Touchscreen. Eingehende Textnachrichten von Diensten wie WhatsApp oder Skype werden bei Android-basierten Systemen dem Fahrer vorgelesen, so dass dieser nicht vom Verkehrsgeschehen abgelenkt wird. Den stabilen Internetzugang dazu will Opel mit dem OnStar-Dienst garantieren. Mit integrierter 4G/LTE-Architektur wird der Karl damit zum WLAN-Hotspot für bis zu sieben mobile Endgeräte gleichzeitig. mid/fw
Bildquelle: GM Company, Bildunterschrift: mid Groß-Gerau - Opel stattet den Karl jetzt mit dem neuen Intellilink-Infotainment-System und dem Online- und Service-Assistenten OnStar aus.

Im Überblick zum Thema Opel Modelle:
Neue Opel Modelle bis 2018
Günstige Opel Jahreswagen
Opel Händler von A bis Z
Opel EU Neuwagen - Eine günstige Alternative
Opel Ersatzteile in großer Auswahl
Opel Motortuning - Tipps und Infos

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights