Aktuelle Auto News
 

Urteil Kaufvertrag - Zweifelhafte Fahrzeughistorie

16 November, 2015

Der Käufer eines Pkw kann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn eine veränderte Fahrzeugidentifikationsnummer

einen Diebstahl-Verdacht begründet und die behördliche Beschlagnahme des Fahrzeugs zum Zwecke der Rückgabe an einen früheren Eigentümer rechtfertigt.
Hier liegt der Verdacht nahe, dass es sich um ein gestohlenes und manipuliertes Fahrzeug handelt. jlp

Oberlandesgericht Hamm, Az.: 28 U 207/13

Hier finden Sie weitere aktuelle Urteile - Juraticker

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights