Aktuelle Auto News
 

Honda CB125F: Angebot für Führerschein-Klasse A1 Einsteiger

13 Februar, 2015

Honda tut was für den Zweirad-Nachwuchs und hält für Neulinge in der Führerschein-Klasse A1 ein interessantes Angebot bereit: Mit der CB125F bieten die japanischen Motorrad-Hersteller ab März 2015 ein

frisches Angebot für Biker in der Führerschein-Klasse A1 an. Außer mit einem sehr niedrigen Verbrauch lockt die Achtelliter-Maschine auch noch mit einem erschwinglichen Einstiegspreis.
Das Design der CB 125F orientiert sich an dem ihrer größeren Schwestern CB500F und CB 650F - es wirkt also schon ziemlich erwachsen. Der Einzylinder-Benziner mit luftgekühlter Ausgleichwelle leistet 7,8 kW/10,6 PS und gehört zu den besonders sparsamen Triebwerken: Mit einem Liter Sprit kommt die kleine CB 51,3 Kilometer weit, sie verbrennt also auf 100 Kilometer weniger als zwei Liter. Das sorgt für einen ebenfalls sehr erwachsenen Aktionsradius von rund 600 Kilometer pro Tankfüllung.
Als "robust, zuverlässig und alltagstauglich" bezeichnet Honda die mit einem neuen Chassis und 18 Zoll großen Gussrädern ausgestattete CD125F. Sie kommt im März 2015 in den Handel und kostet inklusive Nebenkosten 2.775 Euro. mid/rhu
Bildquelle: Honda, Bildunterschrift: mid München - Mit der CB125F hat der Honda ein frisches Angebot für Neulinge in der Führerscheinklasse A1.

Mehr zum Thema Führerschein-Klasse A1 und Anfängermotorräder:
Tipps zur Kurzzeitzulassung
Sparen Sie mit unserem kostenlosen Motorradversicherung-Vergleich
Wissenswertes zur Fahrerlaubnisklasse A

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights