Aktuelle Auto News
 

Connected Cars 2014: Beste Navigation, beste Apps.....

12 Januar, 2015

Connected Cars 2014 - Das sind die Sieger: Die Leser der „Auto Bild“ haben über die besten Lösungen für Infotainment- und Assistenzsysteme, Interneteinbindung und andere Systeme abgestimmt.

Audi TTS 2.0 TFSI Quattro:
Das zentrale digitale Display dient nicht In der Dezember-Ausgabe des Blattes werden die Sieger benannt. Dabei konnte Audi in der Abstimmung gleich in vier Kategorien den ersten Platz belegen.

Die Hauptpreise für das beste Gesamtpaket gingen an den Audi TT, die Mercedes-Benz C-Klasse und den BMW 2er Active Tourer.

Als beste Navigation wählten die Leser Google POI Voice Search, Mercedes Drive Style-App und VW Car-Net.

Die besten Apps: Bosch My Drive Assist, BMW Connected Drive und Moovel.

Die besten Entertainment-Systeme:
Audi Siri-Integration, MMI und virtuellen Armaturen sowie VW Mirror Link mit Media Control App und BMW mit Online Entertainment.

Internet-Integration:
Audi LTE-Integration, VW Car-Net und Skoda Smart Gate.

Sicherheits-Assistenten:
VW Front Assist mit Emergency Assist, Skoda Front Assist mit Multikollisionsbremse und Volvo Stauassistent mit Connected Service Booking.

Telefonintegration:
Mercedes Always on, Audi Phonebox und VW Composition Media. Bei der Frage nach den wichtigsten Innovation vergaben die Leser die Auszeichnungen an den Mercedes-Benz Stauassistenten, die Recihweitenspinne beim BMW i3, die Opel On Star-Interneteinbundung und die Jaguar In Control-App, eine Eigenentwicklung für die Einbindun von Android- und Apple-Geräte. ampnet/Sm

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights