Aktuelle Auto News
 

Vignetten Österreich - Erhöhte Mautgebühr 2013

26 November, 2012

Für Österreich haben sich die Mautgebühren für 2013 erhöht. Der neue Preis für die Jahres-Vignette mit dem PKW beträgt:

80,60 Euro (+ 2,80 Euro), für zwei Monate 24,20 Euro (+ 80 Cent) und das „Zehn-Tages-Pickerl“ kostet jetzt 8,30 Euro (+ 30 Cent). Auch Motorradfahrer müssen tiefer in die Tasche greifen: 2013 kostet die Jahresvignette 32,10 Euro(+ 1,10 Euro), die zwei Monatsvignette 12,10 Euro (+ 40 Cent) und die Zehn-Tages-Vignette 4,80 Euro(+ 20 Cent).
In der Schweiz und Slowenien bleiben die Preise stabil. Die Schweizer PKW-Jahresvignette kostet auch weiterhin 33 Euro. In Slowenien werden für ein Jahr PKW-Maut 95 Euro fällig, für einen Monat 30 Euro und für sieben Tage 15 Euro.
Alle Jahresvignetten 2012 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2013 gültig.
Autofahrer, die häufig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab Dezember die Jahresvignetten 2013 für Österreich, die Schweiz und Slowenien beim ADAC in den Geschäftsstellen oder unter www.adac-shop.de kaufen. auto-medienportal.net/nic

Weitere Berichte rund um Vignetten und Mautgebühren finden Sie hier:
Alles Wissenswerte für die Reiseplanung mit dem Auto
Autobahngebühren in Europa von A bis Z

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights