Aktuelle Auto News
 

Handyverkauf - Geld verdienen im Netz

28 November, 2011

72 Mio. Handys liegen in Deutschlands Schubladen. Online Portale helfen beim Handyverkauf. Dass alte Handys zu schade für den Müll sind, ist ab sofort jedem klar, der die Möglichkeit hat,

sein altes Handy bequem über das Internet zu verkaufen. Schätzungsweise liegen 60% aller alten Handys in Schubladen und das sind immerhin 72 Millionen Stück.

Ein Online Portal unterstützt dabei Verkäufer von Handys und geht dabei neue und innovative Wege: ZONZOO.de ermöglicht jedem sein altes Handy zu verkaufen statt es einfach nur in den Hausmüll zu werfen. Dabei trägt das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz bei, denn die Handys werden fachgerecht recycelt und gelangen so wieder in den Rohstoffkreislauf.

Auch internationale Unternehmen nutzen den Ankaufservice von ZONZOO.de, denn völlig unabhängig des Betriebssystems eines Handys, kauft das Unternehmen alle Geräte auf und das kostenfrei für den Verkäufer.

Nach einer aktuellen Studie von Nokia möchten 44% der Handybesitzer für ihr altes Handy Geld weitere 30% möchten beispielsweise Gutscheine oder sogar Gesprächsguthaben.

Wie funktioniert das System von ZONZOO: Der User gibt den Hersteller oder das Modell seines Handy ein und schon bekommt er den aktuellen Ankaufspreis mitgeteilt. Innerhalb weniger Tage hat er sein Geld auf dem Konto und der Versand ist kostenfrei. www.zonzoo.de

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights