Aktuelle Auto News
 

Günstige Autoversicherung abschliessen - Neue Typklassen 2012

27 September, 2011

Wird meine Autoversicherung günstiger oder teurer? Hier finden Sie die Auf- und Absteiger mit den höchsten Typklassen-Veränderungen in der Kfz Haftpflicht, Teil- und Vollkasko-

Versicherung: Die Regionalklasse in der Kfz Haftpflichtversicherung ändert sich 2012 für 32 Prozent, in der Vollkaskoversicherung für 14 Prozent und in der Teilkaskoversicherung für 16 Prozent der zugelassenen Fahrzeuge.

Nur wer richtig vergleicht, kann auch sparen - Top-Anbieter im Vergleich:
Hier haben Sie die Möglichkeit zum kostenlosen und unverbindlichen
Kfz Versicherungsvergleich

Die Top und Flop Fahrzeuge, die von der diesjährigen Neuordnung der Regional- und Typklassen betroffen ist.
Die Auf- und Absteiger mit den höchsten Typklassen-Veränderungen** in der Kfz Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoversicherung:

Haftpflichtversicherung:
Besser: - 4 Klassen Opel Astra-G-Cabrio T98/C, (2.2 DTI)
- 3 Klassen Toyota Avensis Kombi 1.8 (T27), 108 kW
- 3 Klassen Skoda Fabia Combi 1.6,(5J), 77 kW
Schlechter: + 3 Klassen Renault Scenic 1.4 T, (JZ), 96 kW
+ 3 Klassen Nissan Pixo 1.0, (HF), 50 kW
+ 3 Klassen Peugeot 308 SW 1.6 T, (4)

Vollkaskoversicherung:
Besser: - 3 Klassen Mercedes GLK 220 CDI 4MATIC, (204 X), 125 kW
- 4 Klassen Audi A4 Avant 2.7 TDI, (B8), 140 kW
Schlechter: + 3 Klassen Honda CR-V 2.0, (RE5), 110 kW
+ 5 Klassen Opel Astra-J 1.6, (P-J), 85 kW

Teilkaskoversicherung:
Besser: - 2 Klassen Toyota Corolla Verso 1.6, (E12J1), 81 kW
- 3 Klassen Mercedes 220 E, (124), 110 kW
Schlechter: + 2 Klassen Mercedes A 180 CDI, (169), 80 kW
+ 3 Klassen Toyota RAV4 2.2 D-CAT, (XA3(A)), 130 kW
**Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)www.check24.de

Falls Sie ihre Autoversicherung zur Hauptfälligkeit am 01. Januar 2012 wechseln möchten, müssen ihre Versicherung bis zum 30. November 2011 kündigen.

Tipps zum Versicherungswechsel und zur Versicherungskündigung

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights