Aktuelle Auto News
 

Mercedes sorgt für Sicherheit bei DER Formel 1

25 März, 2011

Die Formel 1 startet in die neue Saison. Mit dabei sind zwei Mercedes AMG-Fahrzeuge, die für die Sicherheit im Ernstfall sorgen.

Beim Start der diesjährigen Formel 1-Saison in Australien sorgt der Mercedes-Benz SLS AMG erneut für die Sicherheit in gefährlichen Rennsituationen. Als "Safety Car" wird der 420 kW/571 PS starke Flügeltürer immer dann auf die Strecke geschickt, wenn Unfälle oder schlechte Witterungsverhältnisse den Rennverlauf in der Königsklasse des Motorsports gefährden. Erleiden die Fahrer Verletzungen, startet zudem das Mercedes C 63 AMG T-Modell.

Das 358 kW/487 PS starke Medical Car transportiert den Arzt und dessen Equipment zur Unfallstelle, um erste Hilfe leisten zu können. mid/bp Bild:Daimler

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights