Aktuelle Auto News
 

Trend: Internet im Auto

23 Februar, 2011

Dank schnellerer Verbindungen und günstigen Flatrates wird das Internet im Auto immer beliebter.

Mobiles Internet in Autos ist inzwischen längst keine Ausnahmeerscheinung mehr. Nach Unterhaltungselektronik wie CD-Radios und MP3-Playern findet nun auch das Web seinen Weg in immer mehr Fahrzeuge.
Worin diese Entwicklung begründet liegt, darüber berichtet jetzt das Magazin "Technology Review" in seiner Online-Ausgabe. In den vergangenen Jahren sind langsame und teure Funkverbindungen ein Hemmschuh gewesen, doch heute stehen erschwingliche Technologien wie UMTS zur Verfügung, der Nachfolger LTE (Long Term Evolution) etabliert sich ebenfalls bereits.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verfügbarkeit preisgünstiger Flatrates, die dem Trend der mobilen Webnutzung im Pkw Vorschub leisten. Die Fahrzeughersteller reagieren darauf, indem sie ihre Infotainment-Systeme auf die Internetnutzung auslegen. Schon bald dürfte es wohl kaum mehr ein System geben, das dies
nicht ermöglicht. mid/sm Foto:Peugeot

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights