Aktuelle Auto News
 

Auto Tuning voll im Trend

17 Januar, 2011

Das Tuning von Automobilen liegt voll im Trend. Laut einer aktuellen Umfrage hat jeder zweite Autofahrer unter 30 Jahren ein starkes Interesse an einem veredelten Fahrzeug. Die Hersteller freut das. Sie reagieren mit Tuning-Angeboten "ab Werk".

Das Tuning von Automobilen liegt trotz knapper Kassen in den deutschen Haushalten voll im Trend. Laut einer Umfrage unter 1 000 Autokäufern und 400 markengebundenen Händlern hat jeder zweite Autofahrer unter 30 Jahren ein starkes Interesse an einem nachträglich veredelten Fahrzeug. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Tuning Report".

Demzufolge denkt jeder fünfte deutsche Neuwagenkäufer ernsthaft darüber nach, für sein Fahrzeug Tuning-Komponenten zu erwerben. Kein Wunder also, dass auch die etablierten Automobilhersteller ihr Angebot von sportiven Komponenten und "ab Werk" bestellbaren Individualisierungsmöglichkeiten zunehmend in den Mittelpunkt rücken. So erwarten 30 Prozent der befragten Händler für das kommende Jahr steigende Verkaufszahlen ihrer Tuning-Sparte.

Als bester "Herstellertuner" wurde übrigens BMW-Tochter "M-Sparte" ausgezeichnet. Auf Platz zwei liegt ebenfalls der Münchner Automobilhersteller, diesmal mit seinem Zubehörangebot "BMW Performance", dicht gefolgt von Audi Quattro als Drittplatziertem. Bei den "unabhängigen"
Herstellertunern, die auf eigene Rechnung Hand an Serienmodelle legen, setzte sich AC Schnitzer vor Abt Sportsline und Brabus durch. mid/mah MyCar

Hier finden Sie unsere Auto Tuning Tipps:
Riesen Auswahl an Autoteile und Kfz Ersatzteile
Alles Wissenswerte über Chiptuning

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights