Aktuelle Auto News
 

Führerschein-Erwerb ab 2013 einfacher

23 Dezember, 2010

Ab dem Jahr 2013 gibt es Erleichterungen beim Führerschein-Erwerb. Wie der Bundesrat jetzt beschlossen hat, dürfen Inhaber der Führerschein-Klasse B

Pkw-Anhänger-Kombinationen bis 4,25 Tonnen fahren. Sie müssen dafür lediglich eine eintägige Fahrschulung absolvieren, eine Prüfung wird nicht nötig.

Der Erwerb der teureren und aufwändigeren Klasse E wird nicht mehr erforderlich.

Außerdem entfällt zudem das vorgeschriebene Gewichtsverhältnis von Zugfahrzeug und Wohnwagen: Bisher durfte das zulässige Gesamtgewicht eines Caravans nicht höher sein als das Leergewicht des Zugfahrzeuges.

Von dieser Entscheidung profitieren viele mobile Urlauber. Der Caravaning Industrie Verband (CIVD) schätzt, dass mit dem neuen "B96"-Führerschein 90 Prozent aller Pkw-Caravan-Gespanne bewegt werden dürfen. mid/bp

Alles Wissenswerte rund um Auto und Verkehr:
Auto und mehr

zurück zu den News      



RSS-FEED abonnierenRSS-FEED abonnieren

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.


Unsere Highlights